Marc-Kevin Goellner macht mit Stimm-Motivation aus kleinen Tennistalenten Profi-Spieler / Und jetzt alle: “Ich schaffe das!” (FOTO)

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |



 


“Ein bisschen Profi geht nicht”, sagt er immer – der ehemalige
Weltklasse-Spieler Marc-Kevin Goellner. Dass man einiges dafür tun
muss, wenn man später an Olympia oder in Wimbledon teilnehmen will,
ist hier in Goellners Tennis-Akademie bereits jedem noch so kleinen
Spieler klar. Dass aber die Stimme genauso zählt, wie die körperliche
Fitness, lernt der Tennis-Nachwuchs erst im besonderen
Motivationstraining des ehemaligen Profis.

“Es gibt verschiedene Methoden, um Nachwuchsspieler stärker zu
machen”, erklärt Goellner und schaut dabei motivierend seine Schüler
an. “Bereits vor dem Aufschlag sollte man sich mit tiefer, kräftiger
Stimme nochmal selbst sagen, was man erreichen will.” Dabei helfen
Sätze wie “Ich schaffe das, ich bin stark, ich bin positiv…”. Mit
ihnen sollen die kleinen Tennistalente schon vor dem Spiel mehr
Selbstbewusstsein auf dem Platz entwickeln.

“Die Stimme spielt immer eine große Rolle, wenn man Tennis
spielt”, so der Profi-Trainer weiter. “Sie verrät die eigene
emotionale Verfassung – je emotionaler der Spielstand desto
emotionaler die Stimmlage.” Daher vermeide man auch besser mit dem
Gegner zu sprechen, um so die eigenen Vor- oder Nachteile zu
verbergen.

Stimmlich fit zu sein, ist aber nicht nur für seine Schützlinge
wichtig. Seitdem Goellner – den die Medien damals in der Hoffnung auf
die Nachfolge von Mehrfach-Wimbledon-Sieger Boris Becker gerne mal
liebevoll “Baby Bum Bum” nannten – den Nachwuchs trainiert, ist seine
Stimme sein Kapital: “Ich bin heute auf dem Tennisplatz nicht mehr
körperlich in der aktiven Rolle, sondern arbeite zu 85 Prozent mit
meiner Stimme.”

Ein Ausfall der Stimme ist für Goellners Training undenkbar. Für
den Notfall habe die Tennis-Legende immer spezielle Lutschtabletten
dabei. Die Lutschtabletten auf Hyaluron-Basis* befeuchten die Mund-
und Rachenschleimhaut und legen einen schützenden Film um die
Stimmbänder. Viel Wasser trinken kommt ebenfalls der Stimme zu Gute,
weiß Goellner und empfiehlt auch seinem Tennis-Nachwuchs daher
regelmäßig und viel zu trinken.

Marc-Kevin Goellner war insbesondere in den 90er Jahren ein sehr
erfolgreicher Profi-Tennisspieler – 1993 holte er den Davis-Cup Sieg,
drei Jahre später gewann Goellner die Bronze-Medaille im Doppel bei
den Olympischen Spielen in Atlanta. Heute leitet Goellner eine
Tennis-Akademie für junge Talente im Kölner Stadtteil Hochkirchen.
Auf www.stimm-experten.de, einem Experten-Portal rund um das Thema
Stimme, verrät der ehemalige Tennis-Star in einem ausführlichen
Interview jetzt exklusive Geheimnisse aus seinem heutigen Alltag als
Profitrainer.

* Über neo-angin® stimmig Plus

neo-angin® stimmig Plus Lutschtabletten bilden einen einzigartigen
Hydro-Plus-Komplex, der aus einer besonderen Kombination aus
Hyaluronsäure und anderen sich ergänzenden Inhaltsstoffen besteht.
Beim Lutschen wird der Speichelfluss angeregt und ein Schutzfilm
gebildet, der sich auf die angegriffene, gereizte Mund- und
Rachenschleimhaut legt. neo-angin® stimmig Plus lindert somit nicht
nur Heiserkeit, Halskratzen und Hustenreiz, sondern schützt darüber
hinaus auch vor weiteren Reizfaktoren wie z.B. Pollen. Mehr
Informationen unter www.neo-angin.de.

Pressekontakt:
Jan Becker-Grüll
Öffentlichkeitsarbeit /
Öffentliche Gesundheitsinformation

Tel: +49 221 1652 528
Email: oeffentlichkeitsarbeit@klosterfrau.de

Original-Content von: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 25. Oktober 2016. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste