MAXiDENT, Mülheim / Oberhausen: Vorsicht bei Zahnersatz – Billig-Angebote prüfen

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |


Nicht überall wo „deutsch“ draufsteht, ist dann auch wirklich „Made in Germany“ drin!
Wenn Patienten bei Ihrem Zahnersatz „deutsche Qualität“ wünschen, sollten sie unbedingt auf einen Nachweis in der Zahnarztpraxis bestehen. Deshalb raten wir: Fragen Sie nach, wo Ihr Zahnersatz, ganz gleich ob Teil- oder Vollfertigung, überhaupt herkommt. Denn was einmal im Mund ist, ist nur schwer wieder zu korrigieren.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung entschied sich unser Dentallabor bereits 2005, Top-Qualität zu bieten, die ausschließlich in Deutschland gefertigt wird, und dies zu Preisen wie aus dem Ausland. Modernste industrielle CNC-Fräs-Verfahren wurden in unserem Labor zum Standard. Hohe Stückzahlen senken die Herstellungskosten und durch die freiwillige Begrenzung der Gewinnspannen können wir Preise bieten, die den Eigenanteil der Patienten bei den Laborkosten erheblich senken.

Alle bei uns verwendeten Materialien sind an deutschen Universitäten klinisch getestet und mit einem CE-Zeichen versehen. Es werden ausschließlich Markenprodukte verwendet, die biokompatibel sind – garantierte TOP-Qualität. Unser Labor ist selbstverständlich zertifiziert:
DIN EN ISO 9001: 2008. Wir geben auf alle Arbeiten 5 Jahre Garantie!

Auch einige Krankenkassen raten ihren Versicherten, sich für Zahnersatz aus Auslandsimporten zu entscheiden. Welcher Patient weiß, wo der billige Auslands-Zahnersatz gefertigt wird und unter welchen Umständen? Unser Dentallabor ist Kooperationspartner der HUK Krankenversicherung, und die empfiehlt ausschließlich deutschen Zahnersatz.

Patienten können selbst entscheiden, zu welchem Zahnarzt Sie gehen und in welchem Labor ihr Zahnersatz gefertigt wird. Bei uns bekommen Sie zu 100% deutschen Top-Zahnersatz zu sehr günstigen Preisen. Für höchste Ansprüche in Qualität, Ästhetik und Tragekomfort – Made in Germany.

MAXiDENT rät allen Patienten mit Bedarf, in unserer Kooperations-Zahnarztpraxis einen Kostenvoranschlag zu erbitten bzw. ein Vergleichsangebot kalkulieren zu lassen. Dieses kostet übrigens nichts. Auch die zehn Euro Praxisgebühr bleiben dem gesetzlich Versicherten für Beratung und Angebot erspart.

Unsere Kooperations-Zahnarztpraxis bei Ihnen vor Ort:
Dr. Stefan Domagala
Duisburger Str. 478
45478 Mülheim
Telefon 0208 – 51950

http://www.zahnersatz-guenstig.info/zahnarzt-muelheim/stefan-domagala.html

Beitrag von auf 31. August 2011. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste