Messe GESUND + AKTIV in der Hansestadt: Ein Wochenende im Zeichen von Gesundheit, Sport, Balance und aktiv leben!

Abgelegt unter: Fitness & Bewegung,Gesundheit,Vermischtes |



 

Hamburg 21. Januar 2019. Sich den eigenen Gesundheitsstatus bewusst machen, den Körper von A-Z durchchecken lassen: Augen, Ohren, Herz, Haut und was sonst noch alles dazu gehört. Hinzu kommen IGeL-Leistungen, die Patienten in vielen Fällen selber bezahlen müssen, wie eine Beratung zu Reiseimpfungen vor einem anstehenden Urlaub. Wer sich den 09. und 10. Februar notiert, kann ganz entspannt einige medizinische Kontrollen erledigen und sich gleichzeitig über den neusten Stand der Wissenschaft informieren: am Wochenende findet die GESUND + AKTIV in der Hansestadt statt. Mit einem Rundgang durch die MesseHalle Hamburg-Schnelsen können Besucher zahlreiche Standarduntersuchungen abdecken – und das an einem einzigen Tag. An den Ständen der mehr als 100 Aussteller gibt es kostenlose Tests, Checks und Beratung durch Experten der Gesundheitsbranche aus der Region.

Wie es sich im Alter anfühlt, können Besucher mit dem Alterssimulationsanzug testen. Wie fit ist meine Blase? Ist mein BMI im Norm-Bereich? Wie ist mein metabolisches Alter? Diese und andere Fragen werden im amplifon-Gesundheitsparcours beantwortet. Über 30 Stationen können an den unterschiedlichen Messeständen durchlaufen und so der eigene Gesundheitsstatus getestet werden. Auch für das Gedächtnis von Jung und Alt gibt es Tipps, um das Gehirn in Sachen Wahrnehmung, Konzentration, Merkfähigkeit und logischem Denken zu schärfen. Täglich ab 12:00 Uhr haben Besucher die Möglichkeit ihren Impfpass kontrollieren zu lassen.

Tricks und Kniffe zur Selbsthilfe bei Zähneknirschen, Diabetes oder Kinesiologischem Tapen gibt es in den beiden Vortragsbereichen der Messehalle. Ärzte, Therapeuten und andere Gesundheitsexperten teilen an beiden Tagen mit den Besuchern der GESUND + AKTIV Hamburg ihr Fachwissen in rund 50 Fachforen. Weitere Themenschwerpunkte sind u. a. auch Selbstbestimmtes Altern, eine revolutionäre OP-Technik der Kreuzbandchirurgie, Herzgesundheit, Wie viel Sport ist gesund?, Arthrose und Arthritis, Durchblutung, Übergewicht und personalisierte Ernährung. Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg präsentiert an beiden Tagen ein Fachforum „Leben und Wohnen im Alter“. Das detaillierte Vortragsprogramm für Samstag und Sonntag finden Sie unter: www.gesund-aktiv-hamburg.de

Die Klinik Manhagen, das Albertinen Krankenhaus und Amplifon Deutschland GmbH sind Werbepartner der GESUND + AKTIV HAMBURG. Kooperationspartner ist die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz und der Verband für Turnen und Freizeit e.V.

„GESUND + AKTIV Hamburg“
09. – 10. Februar 2019 · 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
MesseHalle Hamburg-Schnelsen · Modering 1a · 22457 Hamburg
Tageskarte 8 Euro · Familienkarte (max. 3 Personen) 20 Euro
Der Eintritt für Kinder bis 14 Jahre ist frei. Bei Vorlage eines Behindertenausweis ab 50% Behinderung: 50% Ermäßigung auf die Tageskarte.
Auf dem Messegelände stehen 1600 kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Beitrag von auf 21. Januar 2019. Abgelegt unter Fitness & Bewegung, Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste