Metal-Durchstarter Rising Insane veröffentlichen „Serenade“

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


RIsing Insane
 

Mit Rising Insane veröffentlicht eine der aktuell steil aufsteigendsten Metal-Bands Deutschlands mit über 180.000 monatlichen Hörern auf Spotify ihre neue Single „Serenade“. In dem Track stellt die Gruppe erneut unter Beweis, warum sie zu den hoffnungsvollsten Metalcore-Durchstartern der letzten Jahre gehört. Verzweifelte Schreie peitschen um den hymnischen Refrain, opulente Gitarrenarbeit paart sich mit ausgefeiltem Sounddesign, das von rauem Druck bis hin zur epochalen Soundwand eine gigantische Palette an Emotionen in sich vereint. Die Musik von Rising Insane ist wie eine Gefühlsachterbahn, die die Themen ihrer Texte beeindruckend akkurat wiederzugeben vermag. Ihre Songs über Mental Health und innere Probleme sprechen Sorgen einer Generation aus, vor denen immer noch viel zu viel weggeschaut wird.

Beim Hören des Textes ließe sich vermuten, dass „Serenade“ von einer Liebesbeziehung spricht. Doch in Wahrheit thematisiert der Track auf diesem Weg das Verhältnis zu Ängsten und Depressionen, die einen ähnlich konstant begleiten können. Rising Insane äußern sich damit erneut auf einem Gebiet, das ihnen schon lange am Herzen liegt. Erst jüngst hatten sie mit dem Song „Meant To Live“ auf die Folgen von posttraumatischen Belastungsstörungen aufmerksam gemacht, die zwei der Bandmitglieder betreffen. „Ganz egal wie sehr man dagegen ankämpft oder wie gut man am Tag über die Runden gekommen ist: Wenn man schlafen geht und das Gedankenkarussell anspringt, verliert man sich letztlich doch wieder“, kommentiert die Band das Thema ihrer neuen Single.

Der Song ist ab sofort auf allen gängigen Streaming-Plattformen zu hören und ist ein weiterer Vorabtrack des neuen Albums „Afterglow“, das am 10. Dezember erscheint. Rising Insane hatten bereits einige Einblicke in das Album gegeben: Neben „Meant To Live“ war erst vor wenigen Wochen bereits der Titeltrack als Single erschienen. Die Platte ist bereits jetzt über die Shops von Long Branch Records und Impericon vorbestellbar und sowohl als Vinyl als auch als CD sowie im Bundle mit T-Shirt erhältlich.

Beitrag von auf 20. August 2021. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste