Mit Scholl für mehr Bewegung: Dank der neuen Scholl In-Balance 3/4 Einlagen bei Schmerzen von Knie bis Ferse steht einem aktiveren Lifestyle nichts mehr im Weg (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 


Deutschland bewegt sich zu wenig, zu diesem Ergebnis kommt eine
aktuelle Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO)(1). Die Gründe,
die uns davon abhalten, sich körperlich zu betätigen, sind
vielfältig. Ein Großteil der Bevölkerung gibt an, aufgrund
körperlicher Einschränkungen oder Schmerzen auf eine aktive
Betätigung zu verzichten (2). Ganze 43 Prozent leiden unter
Knieschmerzen, fast 20 Prozent unter Schmerzen an der Ferse (3). Was
viele nicht wissen: Diese Beschwerden haben oftmals ihren Ursprung in
den Füßen. Mit den neuen Scholl In-Balance 3/4 Einlagen bei Schmerzen
von Knie bis Ferse schafft Scholl, der Experte für Fußgesundheit, nun
Abhilfe.

Der Großteil der deutschen Bevölkerung sitzt an einem typischen
Wochentag im Schnitt fast sieben Stunden. Mehr als jeder Fünfte kommt
sogar auf neun Stunden oder mehr, wie es in einer Erhebung der
Techniker Krankenkasse heißt (2). Da ist viel zu wenig Bewegung drin,
meint die WHO (1). Bei unangenehmen Schmerzen in Knien oder Fersen
ist mehr Bewegung im Alltag für viele allerdings undenkbar.
Ausgangspunkt ist in vielen Fällen eine übermäßige Belastung und
falsche Druckverteilung am Fuß. Gemeinsam mit Biomechanik-Experten
und Orthopäden hat Scholl nun erstmals eine Lösung für den
Drogeriemarkt entwickelt.

Unsere Füße werden bei jedem Schritt belastet, pro Tag halten sie
bis zu 500 Tonnen Druck aus. Eine Fehlstellung der Fußposition kann
zu unnatürlichen Bewegungsabläufen führen. Das Resultat sind oftmals
Schmerzen im unteren Bereich des Körpers. Die neuen Scholl In-Balance
3/4 Einlagen wirken dem gezielt entgegen und zeichnen sich durch eine
dreifache Wirkung aus. Sie bieten sofortige Abfederung von Stößen und
helfen damit, den Druck auf Füße und Unterkörper zu reduzieren. Durch
die fußgerechte Passform ermöglichen sie zeitgleich eine
gleichmäßigere Gewichtsverteilung, die zu klinisch bestätigter
Druckentlastung verhilft. Dank ihrer speziellen Motion Control
Structure haben die Scholl In-Balance 3/4 Einlagen zudem die richtige
Form und Materialkombination für eine zusätzliche Unterstützung der
Fußstellung. Die tiefe Fersenschale und die Fußgewölbestütze
minimieren ein übermäßiges Einwärtsdrehen des Fußes, verringern die
Belastung in der Fußregion und helfen damit, Schmerzen in den Knien
zu lindern.

Die Einlagen können ohne Kleben einfach in den Schuh gelegt
werden, ohne dass die ursprüngliche Schuhsohle herausgenommen werden
muss. Auch ein mehrfaches Wechseln der Schuhe ist problemlos möglich.

Die neuen Scholl In-Balance 3/4 Einlagen bei Schmerzen von Knie
bis Ferse sind ab 1. Juli 2019 für 19,99 Euro UVP mit Geld
zurück-Garantie in drei verschiedenen Größen (37-39,5 / 40-42 /
42,5-45) im Drogeriemarkt erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie auf www.scholl-fusspflege.de

(1) Lancet Global Health, Guthold et al, 2018
(2) Beweg dich, Deutschland!, TK-Bewegungsstudie, 2016
(3) Verteilung von Schmerz nach Körperregion und Geschlecht im
Jahr 2017, Liebscher & Bracht, 2017

Über RB

RB ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich
Consumer Health, Hygiene & Home. Mit dem Ziel, innovative Lösungen
für ein gesünderes Leben und ein glücklicheres Zuhause zu liefern,
besitzt das Unternehmen operative Gesellschaften in über 60 Ländern.
Von Produkten für das allgemeine Wohlbefinden und der Hygiene Zuhause
bis hin zu spezialisierter Säuglingsnahrung, helfen die globalen
Marken von RB dabei, dass Menschen ein gesünderes und glücklicheres
Leben führen können.

Das Portfolio aus den Bereichen Consumer Health, Hygiene und
Haushalt wird angeführt von globalen Powerbrands wie Nurofen,
Dobendan, Gaviscon, Mucinex, Durex, Scholl, Clearasil, Lysol, Dettol,
Veet, Harpic, Cillit Bang, Mortein, Finish, Vanish, Calgon, Woolite
und Air Wick.

Die Grundlage des Unternehmenserfolges bildet die Firmenkultur von
RB. RB ist sehr ergebnisorientiert und arbeitet mit Leidenschaft,
Qualität und wissenschaftlicher Exzellenz daran,
Überdurchschnittliches zu erreichen. Nicht zuletzt zeigt sich dies in
der Arbeit von weltweit über 40.000 Mitarbeitern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rb.com/de.

Pressekontakt:
Pressebüro RB
c/o FleishmanHillard Germany GmbH | Hanauer Landstraße 182 A | 60314
Frankfurt am Main | Germany
T +49 (0)69-40-57-02-222 | F +49 (0)69-43-03-73
E RBDeutschland@fleishmaneurope.com

Original-Content von: Reckitt Benckiser Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 2. Juli 2019. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste