Neuer Schwung im Tennishotel Ödhof – Die Tennissaison mit den ersten Tenniscamps ist eröffnet

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Auch 2010 wartet im Tennishotel Ödhof wieder das sportliche Highlight des Jahres. Das Training mit dem bekannten Tennisprofi Markus Hantschk hat bereits begonnen und nur noch wenige Plätze für das exklusive Training sind frei. Das Sporthotel Ödhof lädt Anfänger und Profis ein, sich jetzt noch einen Platz zu sichern oder sich für nächstes Jahr vormerken zu lassen.

Text:
Lang mussten sich begeisterte Tennisspieler in diesem Jahr gedulden. Der lange und ebenso harte Winter machte das Spielen zu Beginn des Jahres kaum möglich. Nun sorgen die ersten Sonnenstrahlen jedoch für den Weg zum Court. Die Teams haben die Saison der Tenniscamps eröffnet. Deutschlandweit zieht es begnadete Spieler wieder auf die Tennisplätze. Immerhin sind es nur noch wenige Wochen, bis im Mai die Punkterunde eröffnet wird. Intensive Vorbereitungen auf die ersten Spiele sind auch 2010 für die Teams unerlässlich. Aus diesem Grund sind die Wochen von Februar bis Mai die Zeit, in der Tenniscamps hoch im Kurs stehen. Ziel ist es, nicht nur am eigenen Spiel zu feilen, sondern die gemeinsame Zeit zu genießen und als Team am individuellen Tabellenplatz zu arbeiten. Auch das Tennishotel Ödhof im Bayerischen Wald lässt sich den Auftakt in die neue Saison nicht entgehen und bietet Anfängern und Profis gleichermaßen die Möglichkeit unter der Regie von Markus Hantschk das ABC des Tennissports zu lernen.

Der begnadete Spieler und Tennisprofi konnte sein Talent und spielerisches Geschick bereits mehrfach bei Turnieren unter Beweis stellen und schaffte nicht selten den Sprung in die oberen Reihen der ATP-Weltrangliste. Nun ist Hantschk im Auftrag des Ödhofs täglich im Rahmen verschiedenster Tenniskurse im Einsatz. Seine Bekanntheit und vor allem sein Können haben die Tennisschule, die im Tennishotel Ödhof zu finden ist, deutschlandweit bekannt gemacht. Meist sind die Kurse mit Markus Hantschk restlos ausgebucht. Bereits seit Februar finden die Trainingseinheiten in der hoteleigenen Tennishalle statt.

Die Begeisterung und der Zuspruch von Anfängern und gestandenen Profis sind selbst für das erfahrene Team des Hauses beeindruckend. So ist man sich im Ödhof sicher, dass man in kurzer Zeit das Tennistraining auf die Sandplätze der Anlage verlegen kann. Der schnelle Temperaturanstieg verwies auch im Bayerischen Wald den Schnee in die Schranken und eröffnet mit Bravour die milde Tennissaison. Doch das Interesse an den Einheiten auf dem Platz ist groß. Wer sich 2010 noch den einen oder anderen Profi-Tipp im Ödhof abholen möchte, sollte sich schnellstmöglich mit dem Tennishotel in Verbindung setzen. Nur wenige Lücken ermöglichen Spontanentschlossenen noch das Training mit Markus Hantschk. Buchungen für die nächste Tennissaison sind jedoch schon heute möglich. Dabei eignen sich die Tenniscamps des Ödhofs nicht nur für echte Anfänger, sondern ebenso für Profispieler, die ihre Schläge verbessern möchten. Gemeinsam mit Markus Hantschk sorgt der Ödhof 2010 dafür, dass Spieler auf dem Court eine vielversprechend gute Figur abgeben.

Beitrag von auf 7. April 2010. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste