Nierensteine und Gallensteine

Abgelegt unter: Gesundheit |


Auch Menschen, die bereits an Diabetes leiden, neigen häufiger dazu Gallensteine zu bekommen. Klar ist leider noch nicht, ob es Gallensteine oder Nierensteine sind, die das Risiko erhöhen.
Gallensteine erhöhen das Risiko an Diabetes mit dem Typ 2 zu erkranken. Dies ergab eine Langzeitstudie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung.
Heiner Boeing (Studienleiter) leitet diese Studie, die 1994 startete und an der 25.000 Menschen teil nahmen. Er sagt, dass Gallensteine ein eindeutiger Risikofaktor für eine Diabetes-Erkrankung sind. Dagegen schloss er Nierensteine als Risikofaktor aus.
Seine Erkenntnis könnte für die Einschätzung des individuellen Diabetes-Risikos genutzt werden. Cornelia Weikert (Studien-Autorin) empfiehlt Personen mit Gallensteinen, sich über potentielle Anzeichen für eine Diabetes-Erkrankung und deren Risikofaktoren frühzeitig beraten zu lassen. Außerdem sollte der eigene Lebensstil, zum Beispiel Ernährung, überdacht werden.
Quelle: Read more-about Höheres Diabetes-Risiko bei Gallensteinen, by topnews
Diabetes mellitus, auch Zuckerkrankheit genannt, entwickelt sich zur Volkskrankheit Nummer 1. In Deutschland leben rund acht Millionen Diabetiker, drei bis vier Millionen wissen nichts von ihrer Erkrankung. Insbesondere der Typ-2-Diabetes betrifft immer mehr Menschen.
Bücher: Siehe Autoren: Sabine Beuke, Jutta Schütz und Wolfgang Fiedler – Verlag: tredition und BoD.
Veröffentlichung nur mit Quellennachweis!

Beitrag von auf 8. April 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste