Online-Medizin in der Corona-Krise:

Abgelegt unter: Behandlung & Beratung,Vermischtes |


Kinderarzt Dr. Jan Falkenberg
 

Berlin, 31. März 2020: Der schnelle Zugang zu fundierter medizinischer Beratung spielt gerade in der aktuellen Krise angesichts der raschen Ausbreitung des Corona-Virus eine entscheidende Rolle. Mit kinderarztNOW.de startet jetzt die erste telemedizinische Sprechstunde in Deutschland, die sich speziell an Mütter und Väter kranker Kinder wendet.

Der Berliner Kinderarzt Dr. Jan Falkenberg möchte mit seiner E-Health-Plattform kinderarztNOW.de so nah wie möglich an den Bedürfnissen von Eltern sein: „Husten, Fieber und Hautausschläge halten sich nicht an Sprechzeiten. Und nicht immer können, wollen und müssen Eltern mit ihren Kindern in die ohnehin überlasteten Praxen und Notaufnahmen.“

Zudem macht das massive Auftreten der Lungenerkrankung COVID-19 auch den Eltern kleiner Kinder Sorgen. Niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser arbeiten in dieser Situation oft an ihrer Belastungsgrenze. „Nie war es wichtiger, die ambulante Versorgung zu ergänzen, um Kinderarztpraxen und Krankenhäuser zu entlasten. Mit der Telemedizin können wir genau dies erreichen“, ist Dr. Falkenberg überzeugt.

Der Kinderarzt und dreifache Vater hat umfangreiche Erfahrungen in der Telemedizin gesammelt – unter anderem am Reisemedizinischen Zentrum des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin in Hamburg und an renommierten Kliniken im australischen Melbourne. Seit der Lockerung des Fernbehandlungsverbots in Deutschland hat Dr. Falkenberg mehrere Hundert Eltern telemedizinisch beraten.

Das Angebot von kinderarztNOW.de umfasst eine Online-Sprechstunde zwischen 9 und 21 Uhr von Montag bis Freitag. Auch abends sowie an Wochenenden und Feiertagen ist eine Beratung möglich. Die Kosten beginnen bei rund 28 Euro pro Gespräch. Private Krankenversicherungen erstatten die Leistungen in der Regel. Als Selbstzahler können auch gesetzlich Versicherte die Sprechstunde in Anspruch nehmen. Kooperationen mit den gesetzlichen Krankenkassen sind geplant.

Die Berliner Agentur Try No Agency hat die Website kinderarztNOW.de in kürzester Zeit konzipiert und realisiert, den PR-Launch begleitet trampe communication in Hamburg. Beide arbeiten in diesem Fall aus Überzeugung pro bono.

„Dass wir als Geburtshelfer beim Launch der ersten digitalen Kinderarztsprechstunde Deutschlands dabei sein dürfen, macht uns stolz. Für uns ist das ein historischer Moment. Ohne die Professionalität und das Engagement von Jan Falkenberg hätten wir dieses wichtige Projekt nicht so schnell umsetzen können“, so Constantin Hochwald, Creative Director bei Try No Agency.

Beitrag von auf 31. März 2020. Abgelegt unter Behandlung & Beratung, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste