PAKS Gallery zeigt Ausstellungen Virtuell

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |


Kunstwerke der Künstler Monica Jimeno, Glenys Buzza, Simon Abt
 

Viele Museen und Galerien weltweit mussten wegen dem Corona Virus ihre Tore schliessen. Aber nicht online. Die PAKS Gallery ermöglich Kunstinteressierten ihre Ausstellungen weiter zu Besuchen. In Social Media teilt Direktor der PAKS Gallery Heinz Playner auch einige Kunstwerke der vertretenen Künstler aus dem Atelier, um neue Arbeiten der Künstler zu zeigen und diese auch in dieser Zeit zu unterstützen. Auch die Ausstellungen der Galerie kann man virtuell Besuchen.

“Wir haben schon bereits ein Video unserer Ausstellung der PAKS Gallery in Wien auf Facebook geteilt. Das wurde von Kunstinteressierten weltweit sehr gut angenommen. In den nächsten Tagen erweitern wir unseren Virtuellen Durchgang durch die Ausstellungen in unseren Locations in München und im Schloss Hubertendorf. Wir möchten den Kunstinteressierten auch in dieser Zeit den Einblick auf die weltweite Kunst ermöglichen” – sagt Heinz Playner, Direktor der PAKS Gallery. Auch der Kauf der Kunstwerke ist online möglich. Der Galerist unterstützt die Kunstkäufer beim Kauf der Kunst und hilft bei der Organisation der Lieferung der Kunstwerke weltweit.

Die virtuellen Ausstellungen kann man auf der Facebook Seite der PAKS Gallery besuchen.

Beitrag von auf 31. März 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste