Pauls Göttliche Komödie – Ein heiterer und gleichzeitig trauriger Roman

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Paul Riemenschneider ist knapp 80 Jahre alt, und es fühlt sich so an, als ging in seinem Leben vieles einfach nicht mehr – vor allem nach dem Tod seiner Frau Lissy. Er fragt sich, was er nun mit seinem Leben anfangen soll, und die Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Nach einer Nacht und Nebelaktion sitzt der Witwer im geklauten Leichenwagen. Seine Tochter Ela, der Pfleger Alex samt Freundin und die Katze Nuschi sind mit an Bord. Ziel der Reise ist Prag, denn Paul will ein Versprechen, das er seiner Frau einst gegeben hat, einlösen. Doch ehe sich Paul versieht, hat sich die Reisegruppe auf einmal vergrößert und alles wird auf den Kopf gestellt.

Der Roman “Pauls Göttliche Komödie” von Victoria Suffrage ist sowohl heiter als auch traurig – und es geht um viel mehr als “nur” um ein Versprechen. Die Leser werden von den Charakteren prächtig unterhalten und fühlen sich so, als seien sie selbst ein Teil der Gruppe, die auf diesen ungewöhnlichen Roadtrip in einem gestohlenen Leichenwagen geht.

“Pauls Göttliche Komödie” von Victoria Suffrage ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10337-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 21. August 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste