Pflegeberatungs-Kongress 2019

Abgelegt unter: Gesundheit |


Das Delphin-Netzwerk informiert:

Pflegeberatungs-Kongress 2019
Bremen den16.10.2019 .

Nach dem erfolgreichen Start 2018 veranstaltet der Verein TAG
DER PFLEGEBERATUNG e.V. auch in diesem Jahr einen Kongress rund um die Themen der
Pflegeberatung. Das Programm spricht sowohl beruflich mit der Pflegeberatung
beschäftigte Besucher als auch Sorgende und Pflegende Angehörige an.
“Wieder tolle Referentinnen und Referenten, wieder tolles Programm und wieder tolle
Location!!!” versprechen die drei Initiatoren Hilke Specht, Hendrik Dohmeyer und Prof. Dr. Jörg
Hallensleben für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des diesjährigen Kongresses.
An der Schwelle zum neuen Jahrzehnt steht das Motto “2020-2030 – Quo vadis Pflegeberatung”
als “Dachgedanke” über der Veranstaltung. Das Thema wird konkret am Nachmittag von den
Teilnehmer/innen der Podiumsdiskussion aufgegriffen, die von dem Chefredakteur Lukas
Sander (Vincentz Network) geleitet wird.
Nach dem sehr positiven Feedback zum letztjährigen Event sind die Macher dem Konzept treu
geblieben:
? Praxisrelevante Vorträge von und für Pflegeberater/innen, anderen Pflegeexperten und
Pflegenden Angehörigen
? 11 Themen zu je 15 bis 45 Minuten in Zweier- und/oder Dreierblöcken
? 5 Intensiv-Vorträge mit Diskussionen bei den Stationengesprächen
? Top-Referenten: Patricia Drube, Michaela Graner, Claudia Henrichs, Franziska Lachner,
Anja Palesch, Kornelia Schmid, Marcello Ciarretino, Hendrik Dohmeyer, Prof. Dr. Jörg
Hallensleben, Jörg Lorenz, Markus Oppel, Jürgen Weemeyer
? Spannende Podiums-Diskussion mit Dr. Kirsten Kappert-Gonther, Kornelia Schmid, Prof.
Dr. Heinz Rothgang, Staatssekretär Andreas Westerfellhaus
? Überschaubarer Kreis von an der Pflegeberatung interessierter netter Menschen
? Ausreichend Pausen zum Netzwerken
? Live-Streaming und Aufzeichnung der Vorträge (Kapazität 200 Teilnehmer)
? Aufgrund gutem Catering und angenehmer Atmosphäre wieder das Hotel Munte
? Ein Come-Together im “Haus am Walde” am Vorabend ist organisiert
Um möglichst vielen interessierten Menschen in Deutschland die Teilnahme zu ermöglichen,
wird das gesamte Kongress-Programm live auf die Handy-, Tablet, oder PC-Bildschirme der
virtuellen Teilnehmer übertragen. “Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass es insbesondere für
Pflegende Angehörige sehr problematisch ist, für längere Zeit oder gar Tage ihre zu pflegenden
Familienmitglieder zu verlassen. Hier hilft die digitale Technik”, so Hendrik Dohmeyer,
Mitinitiator des Vereins.
Damit die virtuellen Teilnehmer aber auch nicht am Veranstaltungstag permanent vor dem
Gerät sitzen müssen, haben sie auch in den Folgetagen freier Zugriff auf alle gefilmten
Kongress-Beiträge und Präsentationsfolien.
Informationen zum Programm stehen auf der Homepage zur Verfügung:
https://tag-der-pflegeberatung.de/kongress-2019/
Tickets für den Kongress vor Ort oder die virtuelle Teilnahme können hier gebucht werden:
https://www.eventbrite.de/e/kongress-tag-der-pflegeberatung-2019-tickets-71196549797
Kontakt:
Hendrik Dohmeyer
eMail: hendrik.dohmeyer@tag-der-pflegeberatung.de
Telefon: 0151 23054957

Beitrag von auf 16. Oktober 2019. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste