Qingdao lädt weltweite Investoren online ein

Abgelegt unter: Gesundheit |


Derzeit kämpft das chinesische Volk mit großer
Leidenschaft und unter der starken Führung der chinesischen Regierung gegen die
Epidemie durch das neuartige Coronavirus. Da sich die Stadt Qingdao aktiv für
die Vorbeugung und Kontrolle der Epidemie engagiert, wurden sowohl die in- und
ausländischen Investitionen als auch der der Austausch mit der Außenwelt nie
unterbrochen und finden wie gewöhnlich statt.

Vor kurzem ist das weltweit größte Containerschiff mit fast 10.000 Containern,
gefüllt mit zu exportierenden Waren, vom Hafen Qingdao losgefahren. Das
ausgezeichnete Geschäftsumfeld sorgt dafür, dass die in- und ausländischen
Unternehmen ihre Investitionen immer weiter verstärken. Am ersten Tag des
chinesischen neuen Jahres wurde bestätigt, dass sich ein Projekt zur
Verkapselung von hochwertigen Mikrochips in Qingdao niederlässt. Ein
weltberühmtes Container-Unternehmen arbeitet derzeit aufgrund der von Qingdao
angebotenen Materialen den Plan des Ausbaus seiner Fabrik aus. Die
Luftfahrttechnik-Unternehmen aus den USA tauschen durch Emails Meinungen über
das Investitionsklima aus. Die Japan Asia Investment Co. Ltd. (JAIC) überbrachte
per Brief ihren Glückwunsch zum chinesischen Neujahrsfest und bestätigte
zugleich den Arbeitsplan für das chinesisch-japanische Projekt der
Lebensmittelzusammenarbeit. Ein singapurisches Unternehmen stimmte mit einem
Warenhausbetreiber des Typs B in Qingdao darin überein, eine
grenzüberschreitende Firma für den Online-Handel zu gründen. In geeigneter Zeit
wird eine Wirtschaftsdelegation von Qingdao aus nach Russland fahren und dort
mit den Wirtschaftsbehörden aus 14 Oblasten [Oblast entspricht in etwa einem
Bundesland] Meinungen und Ideen austauschen.

In dieser speziellen Zeit wird das Amt für Investitionen der Stadt Qingdao für
die sich in der Verhandlung befindenden Kooperationsprogramme durch Email, Video
und Telefon eng mit den Partnern in Kontakt bleiben und die Zusammenarbeit
beschleunigt vorantreiben. Solange die Investoren in Bezug auf die Vorhaben,
Vorschläge und Pläne für die Investitionen in Qingdao Einladungen schicken,
Richtungen verdeutlichen und Forderungen aufstellen, wird Qingdao diese in
kurzer Zeit ergründen und darüber diskutieren sowie mit höchster Effizienz und
größter Ehrlichkeit darauf reagieren und konkrete Maßnahmen ausarbeiten und
durchführen. Auch auf die persönlichen Gespräche hat Qingdao sich bereits
vollständig vorbereitet. Unter sicheren Bedingungen werden Zeit und Ort
ausgewählt, um gemeinsam über die Kooperation zu diskutieren.

Die offene, moderne, dynamische und modische internationale Metropole Qingdao
wird nach wie vor die Tür und alle Kanäle öffnen und gemeinsam mit in- und
ausländischen Freunden die Entwicklung erforschen, aufbauen, teilen und fördern
sowie eine für alle Seiten positive Zukunft schaffen. Auf jeden Fall bleibt
Qingdao 24 Stunden in Kontakt und bietet in- und ausländischen Investoren
ehrliche Dienstleistungen.

Hotline für die Investitionen des Handelsamtes Qingdao (auf
Englisch): +86-19853220207
Email: invest@qd.shandong.cn
Webseite: http://www.qingdaochina.org
Facebook: https://www.facebook.com/qingdaocity
Twitter: https://twitter.com/loveqingdao

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1086538/Qingdao_Logo.jpg
Photo –
https://mma.prnewswire.com/media/1086537/Qingdao_2020_Pic1.jpg
Photo –
https://mma.prnewswire.com/media/1086547/Qingdao_2020_Pic2.jpg

Pressekontakt:

Zhu Yiling
Tel: +86-532-85911619

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/135190/4512186
OTS: Stadt Qingdao

Original-Content von: Stadt Qingdao, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 5. Februar 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste