Rheinische Post: Pastewka würde Geld drucken

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Schauspieler und Comedian Bastian Pastewka (43)
hatte schon immer ein gesundes Verhältnis zum Geld. “Ich habe nie
versucht, von meinem Kontostand auf meinen Charakter zu schließen,
egal wie hoch oder niedrig der jemals gewesen ist”, sagte er der in
Düsseldorf erscheinenden “Rheinischen Post” (Donnerstagausgabe). Wenn
er wie seine Figur Jochen Lehmann in der neuen ZDF-Serie “Morgen hör
ich auf” aber Geld drucken könnte, käme auch er in Versuchung. “Wer
nicht? Wer würde nicht sagen, ich verdoppele mal mein Vermögen?”,
sagte Pastewka der “Rheinischen Post”.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Beitrag von auf 30. Dezember 2015. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste