Rheinische Post: Wolfgang Joop: “Wer einmal Mode gemacht hat, gehört zu den Mode-Menschen, wir brauchen diese Erregung”

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Modeschöpfer Wolfgang Joop möchte es noch
einmal wissen. “Wer einmal Mode gemacht hat, gehört zu den
Mode-Menschen, wir brauchen diese Erregung, wir brauchen dieses
Gefühl, an diesem Stück Zeit mitzuarbeiten”, sagte der 74-Jährige der
in Düsseldorf erscheinenden “Rheinischen Post” (Montag). Joop hatte
auf der Berliner Fashion Week seine erste Kollektion als
Kreativdirektor des Mönchengladbacher Unternehmens van Laack
vorgestellt. “Mode ist ja kein Kleidungsstück”, sagte Joop weiter.
“Das verwechseln die Leute immer. Mode ist ein sehr begrenzter
Zeitabschnitt, in dem bestimmte Dinge passieren. Sei es die Musik,
unser Sexualverhalten oder das iPhone und diese Art von Kommunikation
– alles ist der Mode unterworfen.”

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 8. Juli 2019. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste