“rundum gesund: Das Auge – den Durchblick behalten” (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

Allein in Deutschland sind etwa 3,5 Millionen Menschen von
einer altersbedingten Makuladegeneration betroffen. Dies ist die häufigste
Ursache für eine starke dauerhafte Seheinschränkung bei älteren Patientinnen und
Patienten in der westlichen Welt. Die Krankheit kann zur Erblindung führen.
“rundum gesund: Das Auge – den Durchblick behalten” widmet sich verschiedenen
Erkrankungen des menschlichen Auges und deren Behandlungsmöglichkeiten. Zu sehen
am Montag, 9. März 2020, um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Das Auge – den Durchblick behalten

Obwohl in jedem alternden Auge vielfältige Veränderungen auftreten, entwickeln
sich nur bei einem Teil der Menschen Sehschärfenminderungen. Welche Rolle
genetische und individuelle Faktoren spielen, erklärt Dr. Inga Kersten-Gomez,
Ärztliche Leiterin an der Universitäts-Augenklinik Bochum. An der virtuellen
Patientin Annie macht sie im Studio deutlich, wie das menschliche Auge aufgebaut
ist und was im Falle einer Sehschwäche im Auge passiert. Beim Glaukom, im
Volksmund als “Grüner Star” bezeichnet, kommt es zu einer Schädigung des
Sehnervs. Mehr als fünf Millionen Menschen in Deutschland leben mit erhöhtem
Glaukomrisiko, 800.000 sind bereits am Glaukom erkrankt.

Augenlasern im Ausland

Viktoria Helwig ist seit ihrer Kindheit kurzsichtig und fühlt sich durch
Sehhilfen stark beeinträchtigt. Deshalb entschloss sie sich dazu, ihre Augen
lasern zu lassen. Um Geld zu sparen, hat sie die Behandlung im Ausland machen
lassen. In der Sendung berichtet sie von ihren Erfahrungen. Außerdem in “rundum
gesund”: Fertiglesebrillen vom Discounter im Check. Was kann man von Brillen zum
Schnäppchenpreis erwarten? Außerdem gibt Food Coach Jasmin Brandt wertvolle
Tipps zu einer gesunden Ernährung, von der auch die Augen profitieren. Lassen
sich die Augen gesund essen?

SWR Magazin für ganzheitliche Gesundheit Ernährung, körperliche Fitness und
psychische Stabilität; traditionelle Hausmittel und High-Tech-Medizin – es gibt
viele Faktoren, die Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden haben. Sie alle
sind Thema beim SWR Gesundheitsmagazin “rundum gesund”. In jeder 45-minütigen
Folge entlockt Moderator Dennis Wilms Expertinnen und Experten praktische Tipps
und spricht mit ihnen über Ursachen von Beschwerden und deren
Behandlungsmöglichkeiten. Faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper
ermöglicht dabei die virtuelle 3D-Patientin Annie, die mit
Augmented-Reality-Technik ins Bild geholt wird. Kleinste anatomische Details
werden auf diese Weise im Studio zum Teil mehrere Meter groß. Annie macht
komplexe Abläufe und Zusammenhänge leicht verständlich sichtbar. Gemeinsam mit
Sportwissenschaftlerin und Food Coach Jasmin Brandt zeigt Dennis Wilms außerdem
in jeder Ausgabe von “rundum gesund”, wie sich Bewegung und gesunde Ernährung
unkompliziert in den Alltag integrieren lassen.

Sendung:

“rundum gesund: Das Auge – den Durchblick behalten”, 9. März 2020, 20:15 Uhr, 45
Minuten, SWR Fernsehen

Weitere Informationen unter: http://swr.li/swrfernsehen-rundum-gesund-auge

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel. 07221 929 22285, grit.krueger@swr.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7169/4506480
OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 30. Januar 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste