Seitenkanalverdichter – Rohrpostanlagen befördern mit mächtig viel Druckluft

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Ansatz:
Die innerbetriebliche Kommunikation schreitet immer weiter fort. Auch der Austausch von Kleinteilen innerhalb von Unternehmensgebäuden nimmt immer weiter zu. Ein besonders schönes Beispiel für eine Rohrpostanlage ist der Medikamententransport in Krankenhäusern. Weitere Anwendungsbeispiele für Rohrpostanlagen sind Warenhäuser oder auch Logistikzentren.
SKVTechnik beschreibt den Einsatz von Rohrpostanlagen in Krankenhäusern. Die kleinen Verpackungen der Medikamente lassen sich bequem und in Sekunden vom Apothekentrakt der Einrichtung auf die einzelnen Stationen verteilen.
Gesteuert wird die Anlage von modernen Computeranlagen. Die notwendige Luft (Volumenleistung und Druckleistung) wird von Seitenkanalverdichtern erzeugt. Diese Seitenkanalverdichter vertreibt die Firma SKVTechnik. Je nach Größe des Leitungssystems, respektive also je nach Ausdehnung der Rohrpostanlage, werden Seitenkanalverdichter unterschiedlichster Ausstattung zum Einsatz kommen. Eine Berechnung der Gesamtanlage und des Bedarfs/Auslegung können Ingenieure vorab genau durchführen. Durch den Einsatz einer Rohrpostanlage erspart sich die Unternehmung einen wesentlichen Teil des variablen Kostenbestandteils des innerbetrieblichen Transports.

Arbeitsweise:
Der Seitenkanalverdichter baut im Rohrsystem der Rohrpostanlage entweder Unterdruck oder Überdruck auf. Dadurch werden die im Rohrsystem befindlichen Carrier bewegt. An Kreuzungsstellen sind Weichen eingebaut, die die Carrier sicher zum vorgesehenen Ziel leiten. Die Kreuzungsstellen werden von Steuerungsanlagen geschalten, die nahezu wartungsfrei jahrelang arbeiten.

Für den Einsatz von Seitenkanalverdichtern in Rohrpostanlage rät SKVTechnik zu einer Auslegeungsberechnung vor Ort vom Hersteller der Seitenkanalverdichter. Dadurch werden teure Fehlanschaffungen vermieden. Die Geräteauslegung ist stark von den örtlichen Bedingungen der Rohrpostanlage abhängig.

SKVTechnik schlägt heute beispielhaft eine SKV S6-1-318-3kW-1 vor. Dieses Modell ist mit drei unterschiedlichen Motoren für Dreiphasen Wechselstrom erhältlich. Im 50 Herzbetrieb mit 2,2 kW, mit 3 kW, und mit 4 kW.
Damit erreicht die S6 bei 318 m³/h Volumenleistung einen Blasdruck von 200 mbar, 290 mbar oder 330mbar.
Die S6 erreicht einen Saugdruck von 210 mbar, 270 mbar oder 290 mbar, je nach Motorausstattung.
Das ganze schafft die neue S6 bei 230/400 Volt . Die S6 emittiert 69 db (A) bei 50 Herz und wiegt je nach Motorausstattung bis zu 40 kg. Die S6 ist für den Dauer-Betrieb mit Frequenzumrichtern geeignet und hat einen Temperaturfühler.

Derzeit kommt es zu Lieferzeiten von 1 Woche innerhalb Deutschlands. Die S6 mit 4,0 kW ist sofort lieferbar. Dies gilt für Bestellungen im SKVTechik Onlineshop. Die Lieferung ist für deutsche Kunden kostenfrei.

Beitrag von auf 19. Dezember 2019. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste