Selbst planen und Heimwerkerkönig werden

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Bei Näsch, dem Experten für Terrassensysteme, weiß man, was Menschen beschäftigt, die eine Terrasse planen. Wieviel Material benötige ich, welches Material benötige ich und vor allem, was benötige ich mit welchem Holz, das sind die wichtigsten Fragen für den heimwerkenden Terrassenverleger.

Terrassen verlegen mit Anleitung, kann das funktionieren? Ja, sagen die Experten von Terrassensysteme und machen das auch so einfach wie möglich. Wer seine Terrasse selbst planen möchte, kann auf der Website mit wenigen Mausklicks die Terrasse bemessen, das gewünschte Holz eingeben und erhält dann eine fixfertige Einkaufsliste. Die angegebenen Produkte können entweder sofort im Onlineshop bestellt werden oder selbst besorgt werden, ganz nach Wunsch. Wer sich an die ausführlichen Planungstipps des Experten hält, kann tatsächlich noch Heimwerkerkönig werden!

Das Unternehmen bietet neben optimaler Planungsunterstützung und Montageanleitungen auch noch ein Produkt, das im Haus entwickelt wurde und bisher einzigartig ist. Der „Näsch“ ist ein System, das das Verlegen von Terrassendielen ohne sichtbare Bohrungen an der Holzoberfläche erlaubt. Dadurch werden die Holzdielen nicht beschädigt, was bei jeder Schraube an der Oberfläche der Fall wäre, und bleiben wesentlich länger haltbar. Mit der einzigartigen Erfindung gingen die beiden Geschäftspartner Stefan Stinglmaier und Werner Fischer im vergangenen halben Jahr durch die Medien und haben viel Anerkennung dafür bekommen.

Wer sich von der Einzigartigkeit des „Näsch“ Systems überzeugen möchte, kann dies auf der Website des Unternehmens machen: terrassensysteme.at.

Beitrag von auf 16. August 2019. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste