Sicher am Arbeitsplatz mit der R-GO Hygieneschutzwand

Abgelegt unter: Gesundheit |


Jena, 3. Juli 2020 – Aufgrund der weltweiten Verbreitung von COVID-19 ist die sichere Arbeitsplatzgestaltung weiter in den Mittelpunkt gerückt. Die Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten war für viele eine gute Alternative, um die Ansteckungsgefahr mit COVID-19 erheblich zu verringern. Allerdings kehren mehr und mehr Menschen an ihre Arbeitsplätze zurück und sehen sich dem Risiko der Ansteckung erneut ausgesetzt. An vielen Stellen im öffentlichen Bereich sind wir mittlerweile mit dem Anblick der transparenten Hygieneschutzwände vertraut: im Supermarkt, an der Tankstelle oder beim Arzt. Um auch Kollegen und Mitarbeiter im Büro vor der Ansteckung zu schützen, hat der holländische Ergonomie-Spezialist R-GO die Hygieneschutzwand entworfen, die sich in wenigen Schritten an einer Monitorhalterung oder direkt am Monitor befestigen lässt. Sie bildet eine zuverlässige Sicherheitsbarriere zwischen Mitarbeitern und Kollegen.

Die Schutzwand hat eine Größe von 1000 x 700 mm und lässt sich in sechs verschiedenen Positionen einstellen. Sie besteht auf PETG, der obere und untere Rahmen jeweils aus Aluminium. Sie ist mit den Monitorarmen aus den R-GO Caparo- und Zepher-Reihen kompatibel. Außerdem hat R-GO beim Design sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, denn die Hygieneschutzwand ist zu 100% recycelbar und hat eine lebenslange Recyclinggarantie.

Die R-GO Hygieneschutzwand kann ab sofort vom Fachhandel direkt über Quinta oder über Etailer für Endkunden bezogen werden.

Beitrag von auf 3. Juli 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste