So schützen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung während des Urlaubs

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Wie kann ich meine Haustür während des Urlaubs sichern?
Zunächst sollten Sie die Tür immer doppelt abschließen, egal ob Sie nur für ein paar Stunden das Haus verlassen oder für längere Zeit in den Urlaub fahren. Für zusätzlichen Schutz sorgt zudem ein Panzerriegel, der von Innen an die Haustür angebracht wird und mit etwa 10 x 10 cm die gleiche Dicke wie die Tür aufweist. Bei der Verriegelung ist der Panzerriegel sicher im Mauerwerk verankert und sorgt dafür, dass Einbrecher die Tür nicht einfach mit einem Brecheisen aufhebeln können.

Wie kann ich meine Fenster zusätzlich absichern?
Sobald Sie das Haus oder die Wohnung verlassen, sollten Sie immer alle Fenster verschließen. Ein gekipptes Fenster lädt Einbrecher geradezu zu einem Einbruchsversuch ein. Sogenannte Sicherheitsfenster sorgen mit einer speziellen Pilzkopfverriegelung dafür, dass sich Fenster nicht mehr einfach aufhebeln lassen. Dabei verkanten sich pilzköpfige Zapfen im Fensterrahmen mit dem Außenrahmen und erschweren damit das Aufbrechen des Fensters. Zudem gibt es Fenster mit eingebauten Schlössern im Fenstergriff, die über einen Knopf am Griff von Innen verriegelt werden und verhindern, dass das Fenster über den Fenstergriff geöffnet werden kann.

Durch welche zusätzlichen technischen Maßnahmen lassen sich Einbrecher abschrecken, wenn ich nicht Zuhause bin?
Die wohl bekannteste technische Sicherheitsvorkehrung für den Schutz Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung ist die Alarmanlage. Hier gibt es verschiedene Alarmsysteme, die dafür sorgen, dass der Einbrecher von seinem Einbruchsversuch ablässt oder ertappt wird. So gibt es beispielsweise Alarmanlagen, die einen stillen Alarm auslösen und ihn direkt an eine bestimmte Telefonnummer weiterleiten. Moderne Alarmanlagensysteme lassen sich per App-Steuerung von jedem beliebigen Ort aus bedienen und informieren den Haus- oder Wohnungsbesitzer im Fall eines Einbruchs über eine App-Benachrichtigung.
Eine weitere Möglichkeit der Eigentumssicherung bieten Bewegungsmelder und Zeitschaltuhren, die beispielsweise das Ein- und Ausschalten von Lichtquellen zu festgelegten Uhrzeiten automatisch steuern und damit die Anwesenheit der Bewohner simulieren.

Welche zusätzlichen Vorkehrungen können getroffen werden, um Einbrecher von einem Einbruchsversuch abzuhalten?
Einbrecher suchen häufig nach Hinweisen, die darauf schließen lassen, dass die Bewohner eines Hauses im Urlaub sind. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie im Voraus bestimmte Vorkehrungen treffen, die bei Einbrechern gar nicht erst die Vermutung aufkommen lassen, dass Sie für längere Zeit nicht Zuhause sind. So sollten Sie einem Nachbarn oder Freund Bescheid geben, dass Sie in den Urlaub fahren und diesen bitten, Ihren Briefkasten in regelmäßigen Abständen zu leeren, denn ein überquellender Briefkasten ist für Einbrecher ein sicheres Zeichen, dass für längere Zeit niemand mehr im Haus anwesend war.
Für Notfälle bietet es sich zudem immer an, einen Ersatzschlüssel bei einem Freund zu lagern und diesen nicht irgendwo vor dem Haus zu verstecken, falls ein Vermieter zum Beispiel einmal aufgrund eines Schadens Zutritt zum Haus oder zur Wohnung benötigt.

Beitrag von auf 23. Februar 2020. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste