Sommersonnenwende-Inti Raymi in Peru mit nachhaltigem Urlaubserlebnis verbinden

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Sommersonnenwende-Inti Raymi in Peru mit nachhaltigem Urlaubserlebnis verbinden

Die einzigartige Inka-Feierlichkeit Inti Raymi in Peru erleben

Am 22. Juni findet jedes Jahr mit Inti Raymi das wichtigste Fest der Inkakultur statt: An diesem Datum feiert die Bevölkerung die Sonnenwende und freut sich auf länger werdende Tage. Im Zentrum steht der Sonnengott, der bedeutendste Gott des Inkareiches. Dieses Ereignis in der Inka-Hauptstadt Cusco geht auf eine lange Tradition zurück. 1412 versammelten sich die Einwohner zum ersten Mal zu diesem Spektakel, 1535 wurde sie durch die spanischen Eroberer und die Kirche jäh unterbrochen. Der Besuch dieses traditionsreichen Festivals in Perus Andenstadt Cusco ist ein unvergessliches Highlight: atambo tours ermöglicht ihn mit einem maßgeschneiderten Programm!

Individueller Peru-Urlaub mit Besuch der Inka-Hauptstadt Cusco

Mit atambo tours besuchen kulturinteressierte Peru-Touristen die geschichtsträchtige peruanische Stadt Cusco auf Wunsch während der Inti Raymi Festivitäten! Lateinamerika ist ein Spezialgebiet des Frankfurter Veranstalters für nachhaltiges Reisen weltweit. Die historische Stadt liegt inmitten des Andenhochlandes und hat mit ihren 110.000 Einwohnern zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Ruinen aus der Inkazeit sowie die Kirchen der späteren Eroberer zu bieten. Mit einer maßgeschneiderten Individualreise von atambo tours haben Urlauber die Chance, tief in die Geschichte der Inkas und Perus einzutauchen.

Ab dem Vortag des Sonnenfests organisiert der nachhaltig zertifizierte Reiseveranstalter ein erinnerungswürdiges Programm. Es beginnt mit einem Rundgang über den lokalen Markt, Teilnehmer erleben die dort ansässigen Heiler in ihrem Element. Danach folgt der Privat-Besuch eines Schamanen, der ihnen Coca-Blätter legt und daraus die Zukunft vorhersagt. Das ist die optimale Einstimmung auf den Höhepunkt am Folgetag.

Tag des Inti Raymi-Festivals: bester Blick auf das spektakuläre Ereignis

Die Reisenden verfolgen das Fest Inti Raymi unmittelbar, aber dennoch mit gebührendem Abstand. atambo tours liegt bei allen Urlaubsangeboten der Respekt vor der einheimischen Kultur am Herzen, das beherzigt der Reiseveranstalter auch beim Sonnenwendfest in Cusco. Der Tag startet auf dem Plaza de Armas, dem Hauptplatz der Inka-Hauptstadt. Von einem privaten Balkon aus erfreuen sich die Teilnehmer an der Eröffnungszeremonie mit bunten Trachten, traditionellen Gesängen und Tänzen.

Danach geht es weiter zur Festung Saksahuayman: Dort führen die Verantwortlichen ein mehrstündiges Schauspiel und Opferritual zu Ehren des Sonnengottes auf – ein mystisches Erlebnis, das niemand vergisst! Die Teilnehmer betrachten dieses kulturelle Event mit Abstand, aber bester Sicht. Den Abend lassen sie zum Abschluss in einem gemütlichen Traditions-Lokal in Cusco ausklingen.

Die Privatreise nach Peru genießen Touristen mit gutem Gewissen, weil sie konsequent nachhaltig reisen. Das CSR-zertifizierte Reisebüro garantiert die Einhaltung strikter sozialer und ökologischer Kriterien. Darüber hinaus werden die bei der Reise entstandenen Emissionen mit atmosfair kompensiert. Der Kunde bekommt bei atambo tours 100% Klimaschutz inklusive.

atambo tours ist der nachhaltige Reiseveranstalter für höchste Urlaubsansprüche weltweit. Die Urlaubsmaßschneiderei mit Hauptsitz in Frankfurt am Main organisiert komplexe Rundreisen, Familienurlaube, Safaris, Forscherreisen, Abenteuerurlaube, Flitterwochen und Eheschließungen im Ausland. Dabei wird immer die soziale und ökologische Balance berücksichtigt. atambo tours ist Mitglied im Verband für nachhaltigen Tourismus forum anders reisen und trägt seit 2010 das CSR Siegel für nachhaltigen Urlaub.

Beitrag von auf 19. Juni 2021. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste