Sonne, Wärme und Grün – es kann losgehen

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Reichhaltiges Frühstück auf der Hotelterrasse (c) Obermüller und Fotoatelier Dünnbiern
 

Hallo Frühling – kaum eine andere Jahreszeit weckt in uns so viel Freude und Aufbruchstimmung wie der Frühling. Im Donautal bei Passau und dem Naturschutzgebiet Donauhänge zieht die warme Jahreszeit Naturbegeisterte ganz besonders in ihren Bann und bringt Körper und Seele in Schwung. Landschaftsführer sind mit den Wanderern im Grünen unterwegs und bringen Interessierten die einzigartige Arten- und Pflanzenvielfalt der Region nahe. Das „Haus am Strom“ am Donaukraftwerk Jochenstein gilt als die Umwelt-Base des Landkreises. In einer faszinierendes Erlebnisausstellung und zahlreichen Veranstaltungen erfahren Groß und Klein die Natur mit allen Sinnen. Der Donauradweg Passau-Wien ist ein Must für passionierte Radfahrer. Ob mit dem E-Bike oder dem Fahrrad geht es im Sattel durch landschaftlich reizvolle Routen entlang der blauen Donau. Dass Natur und Genuss zusammengehören, davon sind die Gastgeber im Landrefugium Obermüller, ein Premiumpartner des „Bayerischen Waldes“, überzeugt. Mindness, Wellness, Beauty und viel Natur begleiten in dem idyllischen Vier-Sterne-Hotel frühlinghafte Tage. Entspannung pur bietet der 1.500 m² große Panorama-Wellnessbereich mit Themenruheräumen, Saunalandschaft und Panoramahallenbad. Nachmittags schmecken auf der Aussichtsterrasse hausgemachte Kuchen und Snacks, während sich das Auge in dem herrlichen Ausblick über die Kammzüge des bayerisch-österreichischen Donautals „verliert“. Abends verwöhnt das Küchenteam mit einem Vier-Gänge-Wahlmenü und einem knackigen Salatbuffet. Das Frühlingserwachen im Landrefugium Obermüller nützt, wer will, zum Digital Detox. Handy & Co bleiben dann an der Rezeption des idyllischen Kraftplatzes, um den Weg für entspannte Tage und den Esprit des Frühlings frei zu machen.
5 oder 7 Nächte Offline
Leistungen: 5 Übernachtungen ab 420 Euro p. P., 7 Übernachtungen ab 599 Euro p. P.
Radl-Woche
Leistungen: 7 Übernachtungen inkl. Verwöhnpension, Wellness & Erholung auf 1.500 m², Begrüßungsdrink, Aktivprogramm, 1 x Sportmassage, Kartenmaterial Radurlaub im Bayerischen Wald/Dreiländereck, abgeschlossene Radgarage – Preis p. P.: ab 570 Euro
2.153 Zeichen
Abdruck honorarfrei,

Beitrag von auf 18. Februar 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste