Spark Aligners schafft es erneut mit marktführender Innovation und neuer FDA-Zulassung, Ärzten mehr Kontrolle und Flexibilität zu geben

Abgelegt unter: Gesundheit |


— Neue Funktionen in Release 11 in Kombination mit der erweiterten Indikation für gemischtes Gebiss zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen ist ein Home Run für Ärzte —

Ormco Corporation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3194500-1&h=2745516658&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3194500-1%26h%3D3563115363%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.ormco.com%252F%26a%3DOrmco%2BCorporation&a=Ormco+Corporation), ein weltweit führender Anbieter von kieferorthopädischen Lösungen, gab heute bekannt, dass er die FDA-Zulassung für die Behandlung von gemischten Gebissen mit seinem Spark(TM) Clear Aligner System erhalten hat, was es Kieferorthopäden ermöglicht, jüngere Patienten zu behandeln. Die Freigabe durch die FDA macht Spark Clear Aligner zu einem der wenigen ärztlich geleiteten Aligner, die in den USA für die Behandlung jüngerer Patienten zugelassen sind. Das robuste Release 11 bietet neue Innovationen und eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit, einschließlich neuer anatomisch abgeschrägter Aufsätze für den Patientenkomfort, neu gestalteter Aufbissrampen, die es Ärzten ermöglichen, sie für jeden spezifischen Zahntyp anzupassen, um die Verbindung zwischen den Aufbissrampen und den Zähnen zu verbessern, sowie herunterladbare STL-Dateien, um Ärzten Lösungen für die Praxis anzubieten.

„Da mehr als 75 Prozent der kieferorthopädischen Fälle jedes Jahr von Kindern und Jugendlichen begonnen werden, sind wir begeistert, dass wir es Ärzten nun ermöglichen können, die gleichen innovativen Vorteile der Spark-Behandlung auch jüngeren Patienten anzubieten“, sagte Eric Conley, Präsident von Spark Clear Aligners und Digital Orthodontics. „Wir sind auch zuversichtlich, dass die Fortschritte dieser neuen Version Spark als Aligner der Wahl für Kieferorthopäden festigen werden, die großartige klinische Ergebnisse erzielen und ihren Patienten einen branchenführenden Komfort und Klarheit bieten wollen.“

Die wichtigsten Funktionen von Release 11 ermöglichen verbesserte klinische Ergebnisse, eine vorhersehbarere und effizientere Behandlungsplanung und einen höheren Patientenkomfort

– Anatomisch abgeschrägte Attachments passen sich der Oberfläche jedes Zahns an, um eine gleichmäßigere aktive Attachmentfläche zu bieten und scharfe Kanten für den Patientenkomfort zu minimieren*.

„Dies erhöht die Attraktivität des Produkts für den Patienten. Sie haben bereits den leistungsfähigsten, klarsten und schmutzabweisendsten Kunststoff sowie die komfortabelsten Kanten auf dem Markt. Jetzt hat Ormco den Anbringungskomfort verbessert; Sie haben das ganze Paket“, sagte Dr. Bill Dischinger**.

– Neugestaltete Aufbissrampen verbessern den Eingriff zwischen den Aufbissrampen und den Zähnen und ermöglichen es dem Arzt, die Aufbissrampen für jeden spezifischen Zahn (Schneidezähne, Eckzähne, Prämolaren) so anzupassen, dass die aktive Fläche parallel zur Okklusionsebene ausgerichtet ist. Die neuen Aufbissrampen wurden im Labor auf Festigkeit und Haltbarkeit* getestet.

„Tiefe Bissfälle sind für ihre Schwierigkeit bekannt. Parallele Aufbissrampen bieten eine besser vorhersagbare Intrusionsbewegung, da sie die Kraft entlang der Längsachse des Zahns lenken und weniger unerwünschte Kipp- und Reibungspunkte innerhalb des Aligners erzeugen, was zu einer effizienteren und vorhersagbaren Intrusion führt“, so Dr. Trevor Nichols**.

– Unterstützung für gemischtes Gebiss in der Approver-Software ermöglicht es Ärzten, jüngere Patienten (Kinder und Jugendliche) mit gemischtem Gebiss zu behandeln, einschließlich der Bereitstellung von Eruptionshilfen für halb durchgebrochene Zähne und der Nummerierung von Milchzähnen.

„Dies ist ein wichtiger Schritt zur Schaffung eines Phase I/Phase II Aligner-Ansatzes für Fälle. Mit der Approver-Software können Ärzte nicht nur interzeptive Fälle besser behandeln, sondern auch Eruptionsschablonen helfen, den Durchbruch des bleibenden Gebisses zu kontrollieren“, sagt Dr. Trevor Nichols**.

– Downloadbare STL-Dateien der ersten drei Stufen und der letzten Stufe stehen jetzt für Ärzte im Spark-Portal zum Download bereit.

„Mit der Möglichkeit, die Starter-Aligner zu drucken, können Ärzte eine Starthilfe für ihre Fälle bekommen und ihre Fallzahl und Rentabilität erhöhen. Der Aligner der letzten Stufe ermöglicht es dem Arzt und dem Patienten, endgültige Modelle zu haben, die für die Retention für die nächsten Jahre verwendet werden können“, sagt Dr. Trevor Nichols. Dr. Nicole Scheffler** fügte hinzu: „Das ist wirklich ein Game-Changer für Patienten, Ärzte und Behandlungskoordinatoren.“

Erweiterungen der Spark Approver-Software

Spark Release 11 enthält die folgenden Erweiterungen der Approver-Software:

– Weiterentwicklung der CBCT-Integration auf der Basis von Arzt-Eingaben. Spark Approver bietet jetzt mehrere neue Verbesserungen für eine nahtlosere und effektivere Integration von CBCT-Daten für Spark Aligner. Zu den zusätzlichen Diagnosewerkzeugen gehören eine 2D-Clipping-Ebene mit mehreren Ansichten, neue Optionen zur Zahnidentifikation sowie eine verbesserte CBCT-Leistung und visuelles Rendering.
– Eine erweiterte Zahnbewegungstabelle enthält jetzt sowohl Kronen- als auch Wurzelbewegungswerte, sowie die Hinzufügung von sowohl Kopf- als auch Drehmomentbewegung für mittlere und anspruchsvolle Bewegungen.
– Verbesserungen der Benutzeroberfläche, die auf Anregungen von Ärzten beruhen, umfassen eine neue Voreinstellung für Überstrahlungen, eine neue Funktion zum Andocken/Abkoppeln von Bedienfeldern, neu gestaltete und freundlichere Menüoptionen sowie einfachere Dialogfelder.

Erweiterungen für ein einfacheres Case Management

– Neue Verpackungsverbesserungen erfordern weniger Lagerhaltung durch mehr Ausrichter pro Karton und reduzieren den Verpackungsmüll. Die Einführung der verbundenen Aligner-Beutel und der Spark Aligner-Verpackungseinsätze wird dazu beitragen, dass die Aligner-Beutel in Ordnung bleiben.
– Effizientere Arbeitsabläufe durch Mitarbeiterkonten ermöglicht es Mitgliedern des kieferorthopädischen Teams, Spark Aligner-Patienten über das Spark-Portal und die Approver-Software einzureichen und zu verwalten. Die Unterstützung für mehrere Rechnungsadressen für Praxen mit mehreren Standorten wird im August 2021 verfügbar sein.

Weitere Informationen über das Spark Aligner-Produkt und die Software-Erweiterungen finden Sie unter ormco.com/Spark. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3194500-1&h=3880523723&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3194500-1%26h%3D3842801190%26u%3Dhttps%253A%252F%252Formco.com%252Fspark%252F%26a%3Dormco.com%252FSpark.&a=ormco.com%2FSpark.)

Informationen zu Spark(TM) Clear Aligner System

Spark(TM) Aligner werden von Ormco(TM) hergestellt, einem weltweit führenden Unternehmen für innovative Kieferorthopädieprodukte mit 60 Jahren Erfahrung in der Kieferorthopädie, Forschung und Entwicklung sowie hohen Fertigungsstandards. Ormco hat Ärzten in mehr als 130 Ländern zu mehr als 20 Millionen Lächeln verholfen. Spark Aligner bieten die neuesten Fortschritte bei klaren Alignern und eine bessere Patientenerfahrung. Die Spark Approver 3D-Anwendung und die fortschrittliche Clear Aligner-Technologie mit TruGEN(TM)-Material wurde entwickelt, um die Bedürfnisse von Kieferorthopäden zu erfüllen und eine effizientere und effektivere Zahnbewegung zu ermöglichen, verglichen mit der führenden Aligner-Marke. Spark Aligner wurden entwickelt, um Kieferorthopäden mehr Kontrolle und Flexibilität zu geben, damit sie leichter ein gesundes, selbstbewusstes Lächeln erreichen können.

Spark Aligner, denen Kieferorthopäden weltweit vertrauen, sind klarer, komfortabler und färben weniger ab als die führenden Aligner-Marken. Spark Aligner sind bei den Patienten beliebt: 100 Prozent der befragten Spark-Patienten würden Spark Clear Aligner einem Freund empfehlen.** Für weitere Informationen über Spark Aligner besuchen Sie www.sparkaligners.com.

# # #

*Daten bei Ormco(TM) hinterlegt

**Dr. Bill Dischinger, Dr. Trevor Nichols und Dr. Nicole Scheffler sind bezahlte Berater von
Ormco. Die geäußerten Meinungen sind die von Dr. Dischinger, Dr. Nichols und Dr. Scheffler.
Ormco ist ein Hersteller von Medizinprodukten und erteilt keine medizinischen Ratschläge.
Kliniker sollten bei der Behandlung ihrer Patienten ihr eigenes professionelles
Urteilsvermögen einsetzen.

Pressekontakt:

Sharon Scott, SparkPR@Secondlyco.com
310.594.6545
Video – https://mma.prnewswire.com/media/1532043/Ormco___Spark_Aligners.mp4
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1532039/Ormco___Spark_Aligners_Bevel_Attachment.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1532041/Ormco___Spark_Aligners_Bite_Ramps.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1532042/Ormco___Spark_Aligners_Mixed_Dentition.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1357605/Spark_Logo.jpg

Original-Content von: Ormco, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 16. Juni 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste