St. Patrick’s Day Festival 2018 im Guinness Storehouse, Dublin

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Am 17. März feiern weltweit über 70 Millionen Menschen mit den Iren den St. Patrick’s Day. Doch die beste Party steigt auch in diesem Jahr wieder im Zuhause des Guinness, dem Guinness Storehouse: In Dublins meistbesuchter Attraktion findet vom 15. bis 18. März das 13. St. Patrick’s Day Festival statt – mit irischer Musik, traditionellem Stepptanz und herzhaften Kreationen wie dem Guinness Beer Burger – und natürlich mit dem berühmten “Black Stuff”.

Der Eintritt zum St. Patrick’s Day Festival beinhaltet neben dem Unterhaltungsprogramm auch eine Audio-Tour durch das siebenstöckige Besucherzentrum und ein Pint Guinness in der Gravity Bar, dem rundum verglasten siebten Stockwerk des Gebäudes mit 360°-Ausblick über die Hauptstadt. Wer den höchsten irischen Nationalfeiertag also an den Originalschauplätzen verbringen möchte, sollte einen Wochenend-Trip nach Dublin planen. St. Patrick’s Day fällt in diesem Jahr immerhin auf einen Samstag. Ein Schmankerl für alle Patricks, Patryks und Patricias: Gegen Vorlage eines Lichtbildausweises erhalten alle Namensvetter des irischen Schutzpatrons freien Eintritt in das Guinness Storehouse.

Beitrag von auf 20. Februar 2018. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste