Straubinger Tagblatt: Beim Tempolimit nichtübertreiben

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die Politik muss aufpassen, dass sie mit ihren
Verboten und Reglementierungen, die von vielen als staatliche
Gängelung aufgefasst werden, nicht überzieht. Wer das Verhalten der
Bürger ändern will, der muss sie mitnehmen, sie überzeugen. Was die
Umwelthilfe oder Scheuers Experten fordern, ist hingegen eine
Provokation. Das gilt vor allem für die drastische Verteuerung des
Individualverkehrs. Wer will, dass mehr Menschen das Auto stehen
lassen, muss ihnen attraktive Alternativen bieten.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 21. Januar 2019. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste