Telesta Therapeutics schließt Privatplatzierung über 28,6 Mio. USD ab

Abgelegt unter: Gesundheit |


Telesta Therapeutics Inc. gab heute den Abschluss einer
Privatplatzierung über 28,6 Mio. USD bekannt. Angeführt wurde die
Transaktion von verschiedenen bekannten US-Investoren im
Gesundheitswesen, darunter Consonance Capital Investors, Boxer
Capital von Tavistock Life Sciences und Omega Funds. Zudem
beteiligten sich einige Mitglieder der Geschäftsführung und des
Vorstands von Telesta an der Transaktion.

Dr Michael Berendt, Chief Executive Officer und wissenschaftlicher
Leiter, kommentierte die strategische Finanzierung so: „Seitdem wir
uns bei Telesta Therapeutics auf menschliche Gesundheit und die
US-Marktchancen für MCNA konzentrieren, gehört die Gewinnung starker
institutioneller US-Investoren zu den Schlüsselzielen des
Unternehmens. Dank dieser Finanzierung werden wir in der Lage sein,
unseren Dialog mit der FDA (US-Bundesbehörde zur Lebens- und
Arzneimittelüberwachung) hinsichtlich der Bewertung unseres BLA
(Zulassungsantrag zur Herstellung biopharmazeutischer Produkte)
fortzusetzen und gleichzeitig die Vorbereitung der kommerziellen
Einführung von MCNA in Erwartung der Genehmigung durch die
US-Behörden, die bereits im ersten Quartal 2016 erfolgen könnte,
voranzutreiben.  Diese Bemühungen umfassen die Vorbereitung auf einen
potenziellen Fachbeirat und die Produktion von MCNA als
Handelsprodukt sowie die Entwicklung der kommerziellen Infrastruktur
zur Markteinführung von MCNA in den Vereinigten Staaten.“

Angebotsdetails  

Gemäss den Bedingungen dieser Finanzierung hat Telesta 108.966.814
Stammaktien zu einem Zeichnungspreis von 0,3405 CDN/0,2623 USD pro
Aktie ausgegeben, dem 5-tägigen volumengewichteten Durchschnittspreis
der Telesta-Stammaktien zum Börsenschluss am Mittwoch, den 12.
August.  Mit Ausgabe dieser Aktien liegt die Gesamtzahl der
ausgegebenen Stammaktien von Telesta bei 280.798.258.

Die von Consonance Capital Investors verwalteten Fonds haben im
Zuge dieser Finanzierung 56.037.004 Stammaktien, also 19,96 % der
ausstehenden Aktien von Telesta nach der Finanzierung, erworben.  Die
Privatplatzierung wurde hauptsächlich mit zugelassenen Anlegern
ausserhalb Kanadas abgeschlossen.

Ladenburg Thalmann & Co. Inc. agierte als alleiniger führender
Platzierungsagent, während Roth Capital Partners und Euro Pacific
Canada Inc. als Co-Platzierungsagenten handelten.  

MCNA – regulatorisches und kommerzielles Update  

Telesta hat seinen BLA für MCNA am 29. Juni 2015 bei der FDA
eingereicht und erwartet in den nächsten 30 Tagen Mitteilungen der
Behörde zu i) der Entscheidung über die Vorrangprüfung (die Behörde
bewilligt entweder eine reguläre (10 Monate) oder Vorrangprüfung (6
Monate); ii) festgestellte Probleme im Zusammenhang mit der
Einreichung und iii) der Einrichtung eines Fachbeirats durch die
Behörde als Teil des Prüfprozesses.  Zwar werden all diese Punkte
zurzeit noch geprüft, aber Telesta plant seine internen
regulatorischen, Produktions- und kommerziellen Aktivitäten in
Erwartung einer Vorrangprüfung.

Das partnerschaftliche Interesse an MCNA bleibt aufgrund des
Einsatzbereichs des Produkts im Spätstadium und des bedeutenden
ungedeckten medizinischen Bedarfs stark.  Sämtliche
Partnerschaftschancen werden hinsichtlich der Stärke des potenziellen
Partners und des Mehrwerts für die Aktionäre von Telesta sorgfältig
geprüft.  

Informationen zu MCNA  

MCNA ist ein Biopharmazeutikum als Alternative zur Operation,
entwickelt für die Behandlung von hochgradigem nicht-muskulärem
invasivem Blasenkrebs bei Patienten, bei denen die
Erstlinienbehandlung nicht angeschlagen hat oder die einen Rückfall
erlitten haben. MCNA wird aus der Zellwand-Fraktionierung
nicht-pathogener Bakterien entwickelt.  Seine Aktivität wird
vermutlich durch den dualen Mechanismus von Immunstimulation und
direkten Anti-Krebs-Effekten hervorgerufen. MCNA wurde als sterile
Suspension zur intravesikalen Verabreichung durch Urologen und
urologische Pflegekräfte entwickelt und wird genauso dosiert wie die
Erstlinientherapie mit Bacillus Calmette-Guérin (BCG), wobei der
Vorteil in der einfachen und sicheren Vorbereitung, Handhabung und
Entsorgung liegt. Daten zur Wirksamkeit, Ansprechdauer

und Sicherheit der zulassungsrelevanten Phase-3-Studie für MCNA
wurden kürzlich im Journal of Urology veröffentlicht. Telesta strebt
auch weiterhin den Erhalt von neuen Stoff-, Anwendungs- und
Herstellungspatenten in den meisten Regionen weltweit an und gab vor
Kurzem die Gewährung des wichtigen Stoffpatents für MCNA in den USA
bekannt, das einen Schutz des geistigen Eigentums bis 2031 bietet.

Informationen zu Telesta Therapeutics Inc.  

Telesta Therapeutics Inc. ist ein Unternehmen im Bereich
Therapeutika im Spätstadium mit kurzfristigem kommerziellem Potenzial
hinsichtlich Herstellung, Marketing und Zulassung/Erwerb von
eigentumsrechtlich geschützten und innovativen Therapien für den
weltweiten Gesundheitsmarkt. Hauptziele des Unternehmens sind die
Entwicklung und Vermarktung von Produkten zur Förderung der
menschlichen Gesundheit und die Steigerung des Unternehmenswertes.
Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.telestatherapeutics.com

Diese Pressemitteilung kann neben historischen Informationen
„zukunftsgerichtete Aussagen“ und „zukunftsgerichtete Informationen“
gemäss den geltenden Wertpapiergesetzen enthalten, die die aktuelle
Einschätzung des Unternehmens bezüglich zukünftiger Ereignisse
widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen beruhen
zwangsläufig auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die,
obwohl sie vom Management als angemessen erachtet werden, naturgemäss
bedeutenden geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerbsbedingten
Unwägbarkeiten und Eventualitäten unterliegen. Leser sollten sich
dessen bewusst sein, dass zukunftsgerichtete Aussagen und
Informationen keine Garantien sind und keine Gewährleistung abgegeben
werden kann, dass solche Aussagen und Informationen richtig sind. Die
tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können von
solchen Aussagen und Informationen erheblich abweichen. Diese
zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten,
u. a. bedingt durch Veränderungen der Marktbedingungen, den
erfolgreichen und rechtzeitigen Abschluss klinischer Studien, das
Eingehen von Partnerschaften, den Einfluss von Konkurrenzprodukten
und Preisen, die Entwicklung neuer Produkte, Unsicherheiten im
Zusammenhang mit der behördlichen Genehmigung sowie andere Risiken,
die von Zeit zu Zeit in der quartalsweisen oder jährlichen
Berichterstattung des Unternehmens aufgeführt werden. Das Unternehmen
weist ausdrücklich jede Absicht und jede Verpflichtung zurück,
zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu revidieren oder zu
aktualisieren, unabhängig davon, ob neue Informationen, künftige
Ereignisse oder andere Faktoren vorliegen. Alle schriftlichen und
mündlichen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen, die
unserem Unternehmen oder Personen, die im Namen unseres Unternehmens
handeln, zugeschrieben werden können, unterliegen ausdrücklich und in
ihrer Gesamtheit dem obigen Warnhinweis.  

 
Weitere Informationen: 
Donald Olds, Chief Operating Officer 
Telesta Therapeutics Inc. 
Telefon: +1(514)394-7921 
Donald.Olds@telestatherapeutics.com  

 

Beitrag von auf 19. August 2015. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste