Tourismusmesse F.re.e: Cavallino-Treporti an der Adria präsentiert sich in München

Abgelegt unter: Freizeit |


Für viele ist die Adria der Inbegriff von Urlaub.
Zur Europäischen Hauptstadt des Freiluft-Tourismus Cavallino-Treporti
gehören rund 15 Kilometer Küste, lange flach abfallende Sandstrände,
Pinienhaine und azurblaues Meer von der Adria bis zur Lagune von
Venedig. Das Unterhaltungsangebot bringt Spaß und Erholung für Groß
und Klein, die hier einige der besten Campingplätze Italiens
vorfinden. Der ADAC hat 8 Unterkünfte als „Superplatz“ ausgezeichnet.
Die fast 6 Millionen Übernachtungen machen Cavallino zum Strand Nr. 1
in der Region Veneto und zu Strand Nr. 2 in ganz Italien. Neben rund
30 Campingplätzen und Feriendörfern werden gerne Hotels und Bed &
Breakfast gebucht. Der Park „Parco Turistico Cavallino“
vervollständigt das Urlaubsangebot. „Auch an italienischen
Auszeichnungen wie die Blaue, Grüne und Gelbe Fahne für Wasser- und
Strandqualität, Infrastruktur und Radwege mangelt es nicht,“ sagt die
Bürgermeisterin Roberta Nesto, die auf der Messe F.re.e gemeinsam mit
dem Präsidenten des Parks, Paolo Bertolini, und vielen Anbietern am
Stand B5 428 anwesend sein wird.

Die über das gesamte Gebiet verstreuten Kasernen, Telemetrischen
Türme, Bunker, Munitionslager und Festungen sind Teil der Route „Via
dei Forti“, die seit dem Sommer 2017 mit dem Fahrrad an der Küste in
Richtung Punta Sabbioni entdeckt werden kann. Die Festungsanlage
„Batteria Pisani“ wurde in ein Ausstellungszentrum umgebaut und ist
Teil des Reisewegs zum Kriegsthema Norditaliens, bekannt als „Grande
Guerra.“ Die Routen „La Via delle 3 Acque“, „La Via degli Orti della
Laguna“ und „La Via del Tramonto,“ führen zwischen Lagunengewässern,
bewirtschafteten Feldern, Gärten, Pinienwäldern und Dünen entlang.
Natur, Food & Lifestyle werden in Cavallino großgeschrieben, daher
ist für Raststätten bei typischen Speisen und Getränken gesorgt.

Cavallino-Treporti bietet Events wie „Dea Sparesea“ und die „Blue
Dream Summer Party“ am 15. August. Das Feuerwerk „Beach on Fire“, das
Ende August am 12 Kilometer langen Strand gezündet wird, ist 2016 in
das Guinness-Buch der Weltrekorde aufgenommen worden. Das
Musikfestival „Sand&Sound – Live music on the beach“ vereint am 21.
Juni zahlreiche Live-Bands zu einem Konzert an der Strandpromenade.

Ausgewählte Stammgäste werden jedes Jahr im Rathaus mit dem Titel
„Botschafter des Tourismus“ ausgezeichnet, da sie in ihrem Heimatland
mit ihren Urlaubserzählungen für Cavallino-Treporti werben. Viele
Gäste wünschen sogar die Möglichkeit zur standesamtlichen Heirat, zum
Beispiel am Strand. Im Jahr 2017 hat die Stadtregierung mit dem
Projekt „Yes…we do!“ nun sechs außergewöhnliche Orte als Standort
für das offizielle Ja-Wort genehmigt.

Pressekontakt:
DLC destination lifestyle
Anette Rietz
Tel. 030.20238159
a.rietz@destination-lifestyle.com

Original-Content von: Cavallino-Treporti an der Adria, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 19. Februar 2018. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste