TransCare unterstützt Patienten und Angehörige beim korrekten Umgang mit Medizintechnik

Abgelegt unter: Gesundheit |


Bei vielen und vor allem schwerwiegenden Erkrankungen benötigen die Patienten neben einer medikamentösen Behandlung auch entsprechende Hilfsmittel aus dem Bereich der Medizintechnik. Darunter fallen alle energetischen Hilfsmittel, welche eine besondere Beratung, Vorführung und Anleitung benötigen. Wie das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) genauer beschreibt, erreichen medizintechnische Produkte ihre bestimmungsgemäße Hauptwirkung primär auf physikalischem Weg: Sie retten und erhalten wichtige Lebensfunktionen, befördern die Heilung und verbessern die Lebensqualität der Patienten.

Die Medizintechnik ist eine Branche mit Innovationskraft – laut Statistischem Bundesamt ist sie verglichen mit anderen Branchen seit Jahren auf Platz 1 der Patentanmeldungen. Das kommt auch den Patienten zu Gute, denn die technischen Geräte werden durch fortwährende Innovationen immer präziser, sicherer und einfacher in der Anwendung.

Hochwertige Medizintechnik sichert umfassende Patientenversorgung

Die TransCare Service GmbH versorgt ihre Patienten mit hochwertiger Medizintechnik aus verschiedenen Bereichen, um ihnen eine bestmögliche Versorgung zu bieten. Patienten mit einem Tracheostoma sind beispielsweise auf ein Absauggerät angewiesen, da die natürliche Selbstreinigung der Atemwege nicht mehr gewährleistet ist. Als weitere medizintechnische Hilfsmittel kommen dafür auch Absaugkatheter sowie ein Fingertip zum Einsatz.

Bettlägerige Patienten leiden häufig unter einem Dekubitus, einem Druckgeschwür, bei dem Haut und Gewebe durch eine langanhaltende Druckeinwirkung lokal geschädigt sind. Um die Entstehung zu vermeiden und die Therapie zu unterstützen, werden spezielle Matratzen und Sitzkissen eingesetzt. Diese medizintechnischen Hilfsmittel verhindern die Entstehung eines Dekubitus bzw. begünstigen das Abheilen, lindern Schmerzen, regen die Mobilität an und verbessern die Lebensqualität durch eine weiche und belüftete Auflagefläche. Die Versorgung dieser Patienten geschieht nach einer fachkundigen Einschätzung der Transcare-Mitarbeiter unter Beachtung des Nationalen Expertenstandards “Dekubitusprohylaxe in der Pflege”. Sind Patienten krankheitsbedingt in ihrer Mobilität eingeschränkt, ermöglicht ein moderner Patientenlifter ohne Kraftaufwand eine sichere und bequeme Bewegung in jede gewünschte Position – etwa liegend zum Überführen ins Bett oder sitzend zum Absenken auf einen Stuhl oder in die Badewanne.

Einige Patienten benötigen aufgrund ihrer Erkrankungen eine dauerhafte Sauerstoffzufuhr. In diesem Fall werden sie von den Fachkräften der TransCare Service GmbH mit den notwendigen Hilfsmitteln wie Sauerstoffkonzentrator sowie weiterem Zubehör versorgt.

Pflegekräfte geben Anleitung zur korrekten Verwendung

Ist der Einsatz medizintechnischer Geräte im Alltag und zur Versorgung des Patienten nötig, stehen die kompetenten Pflegekräfte der TransCare Service GmbH den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite. Die Mitarbeiter von TransCare unterstützen nicht nur bei der Auswahl der geeigneten Produkte und Hilfsmittel, sondern helfen auch bei den Genehmigungs- und Abrechnungsformalitäten mit der Krankenkasse.

Eine gewissenhafte Schulung und Anleitung ist bei der Verwendung der Medizintechnik unabdingbar, um die Sicherheit und Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Neben der richtigen Einstellung der Geräte werden auch wichtige Handgriffe geschult sowie verschiedenste Notfallszenarien wie Stromausfälle oder Unfälle besprochen. Im Rahmen eines Notdienstes können die Patienten an sieben Tagen in der Woche und zu jeder tages- und Nachtzeit den Service von TransCare in Anspruch nehmen. So ist sichergestellt, dass die Medizintechnik bestmöglich funktioniert und die Versorgung der Patienten jederzeit sichergestellt ist.

Über die TransCare Service GmbH

Die TransCare Service GmbH ist ein überregionales Homecare-Unternehmen, das Patienten im ambulanten Bereich mit medizinischen Hilfsmitteln ausstattet. In enger Zusammenarbeit mit Krankenhäusern, Ärzten und Krankenkassen ermöglicht TransCare eine umfassende Komplettversorgung in verschiedenen Therapiefeldern. Als Bindeglied zwischen medizinischen Einrichtungen und Patienten erleichtert TransCare die Zusammenarbeit im Behandlungsprozess und sorgt damit nicht nur beim Patienten für Sicherheit und Vertrauen.

Pressekontakt:

TransCare Service GmbH
Breslauer Straße 60
D-56566 Neuwied

Tel: +49 2631 / 92 55 0
Fax: +49 2631 / 92 55 15
E-Mail: mailto:info@transcare-service.de
Internet: https://www.transcare-service.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/133963/4728176
OTS: TransCare Service GmbH

Original-Content von: TransCare Service GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 8. Oktober 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste