Trefoil Therapeutics wählt AGC Biologics als Haupthersteller von TTHX1114 zur Behandlung von Hornhauterkrankungen aus

Abgelegt unter: Gesundheit |


AGC Biologics (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=27
05062-1&h=3213685712&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o
%3D2705062-1%26h%3D2054323247%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.agcbio.com%252F%26a%3
DAGC%2BBiologics&a=AGC+Biologics), ein weltweit führender Vertragshersteller und
-entwickler (CDMO) für Biopharmazeutika und Trefoil Therapeutics geben den
Abschluss eines Herstellungsvertrags für die Lieferung ihres Leitwirkstoffs
TTHX1114 bekannt. Trefoil entwickelt Produkte, die auf dieser künstlichen Form
von FGF-1 basieren, um verlorenes Sehvermögen bei Patienten mit
Hornhauterkrankungen durch die Regeneration von Hornhautgewebe
wiederherzustellen.

Nach einem dreimonatigen Auswahlverfahren wählte Trefoil Therapeutics AGC
Biologics aufgrund ihrer fundierten technischen Expertise und ihrer
nachgewiesenen Fähigkeiten bei der cGMP-Herstellung von proteinbasierten
Therapeutika von der präklinischen bis zur kommerziellen Produktion aus. Dr.
David Eveleth, CEO von Trefoil Therapeutics, kommentierte: “Die umfassende
Erfahrung von AGC Biologics in der cGMP-Herstellung macht sie zu einem idealen
Unternehmen, um uns bei der Weiterentwicklung von TTHX1114 zu unterstützen. Wir
glauben, dass unser bearbeitetes FGF-1, das im Laufe des Jahres 2020 in einer
intrakameralischen Formulierung zur Behandlung von Hornhautendotheldystrophien
in die klinische Erprobung gehen soll, das Potenzial hat, das Leben von
Patienten wesentlich zu verändern”.

Patricio Massera, CEO von AGC Biologics, erklärt: “AGC Biologics freut sich,
Trefoil Therapeutics bei der Herstellung dieses lebensverändernden Produkts zu
unterstützen. Unsere Teams werden offen und kooperativ zusammenarbeiten, und wir
freuen uns über das Potenzial des Projekts”.

Zu AGC Biologics globaler Produktionsplattform gehört eine cGMP-konforme Anlage
in Heidelberg, die in den kommenden Monaten mit der Herstellung von TTHX1114
beginnen wird.

Informationen zu TTHX1114:

TTHX1114 ist eine künstliche Form von FGF-1, die die Proliferation und Migration
von Hornhautendothelzellen stimulieren soll. Die intrakameral injizierbare
Formulierung von TTHX1114, die sich in Studien zur Zulassung für die klinische
Prüfung befindet, soll die Endothelzellschicht regenerieren und die mit der
Endotheldystrophie, der Hauptursache für Hornhauttransplantationen, verbundenen
Symptome reduzieren oder beseitigen. Die topische Augentropfen-Formulierung von
TTHX1114, die sich in der präklinischen Entwicklung befindet, ist für die
Behandlung von ulzerativen Zuständen an der vorderen Oberfläche der Hornhaut
bestimmt.

Informationen zu Trefoil Therapeutics:

Trefoil Therapeutics ist ein privates Biotechnologieunternehmen, das sich auf
die Nutzung seiner Technologieplattform für den
Fibroblasten-Wachstumsfaktor-1-Protein (eFGF-1) konzentriert, um erstklassige
pharmakologische Behandlungen für schwere Hornhautendothelerkrankungen und
Epithelstörungen zu entwickeln. Trefoils Hauptprodukt TTHX1114 ist eine
biotechnologisch bearbeitete Form von FGF-1, die zur Behandlung von
Hornhauterkrankungen durch die Stimulierung der Zellproliferation und -migration
entwickelt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter
www.trefoiltherapeutics.com.

Informationen zu AGC Biologics:

AGC Biologics ist ein weltweit führender Vertragshersteller und -entwickler
(Contract Development and Manufacturing Organization/CDMO), der es sich zum Ziel
gesetzt hat, seinen Kunden und Partnern den höchsten Servicestandard zu bieten.
Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 850 Mitarbeiter. Das
weitreichende Netzwerk des Unternehmens erstreckt sich über drei Kontinente und
verfügt über cGMP-konforme Anlagen in Seattle (Washington), Kopenhagen
(Dänemark), Heidelberg (Deutschland) sowie in Chiba (Japan).

AGC Biologics bietet fundierte Branchenkenntnisse und einzigartige, auf den
Kundenbedarf zugeschnittene Dienstleistungen für die Scale-up- und
cGMP-Herstellung von proteinbasierten Therapeutika, von der präklinischen bis
zur kommerziellen Produktion für Säugetier- und mikrobielle Zellen. Das
integrierte Dienstleistungsangebot umfasst die Entwicklung von Zelllinien und
Bioprozessen, Formulierungen, analytische Tests, die Entwicklung und Konjugation
von Antikörperwirkstoffen, Zellbanking und -lagerung sowie die Proteinexpression
– einschließlich des patentrechtlich geschützten CHEF1®-Expressionssystems für
die Herstellung von Säugetierzellen.

Erfahren Sie mehr unter www.agcbio.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/624983/AGC_Biologics_logo_Logo.jpg

Pressekontakt:

Diane Hunt
dhunt@agcbio.com
http://www.agcbio.com/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/129825/4510339
OTS: AGC Biologics

Original-Content von: AGC Biologics, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 4. Februar 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste