Urlaub in Deutschland: Städtereisen sind bei Last Minute-Kunden stark gefragt

Abgelegt unter: Freizeit |


Urlaub in Deutschland ist nicht nur bei
ausländischen Besuchern sehr beliebt. Auch die Zahl der einheimischen
Touristen steigt beständig an. Wie das Statistische Bundesamt jetzt
mitgeteilt hat, wurden im ersten Halbjahr 2015 bundesweit insgesamt
193,7 Millionen Übernachtungen verzeichnet – mehr als jemals zuvor.
Insbesondere Städtereisen werden von Gästen aus nah und fern immer
stärker nachgefragt.

„City-Trips liegen nicht zuletzt deshalb im Trend, weil sie eine
ideale Gelegenheit sind, um in kürzester Zeit eine Menge zu erleben“,
sagt Stefan Baumert, Produktvorstand der L’TUR Tourismus AG. „Bei
Spontan-Urlaubern sehen wir diesen Boom schon länger an der positiven
Entwicklung unserer Buchungszahlen. Entsprechend erweitern wir auch
unser Angebot regelmäßig.“ Die fünf beliebtesten deutschen Cities der
L’TUR-Kunden sind:

1. Berlin
2. Hamburg
3. München
4. Dresden
5. Köln

Den dreitägigen Aufenthalt in Berlin gibt es bei L’TUR aktuell
beispielsweise schon für nur 199 Euro pro Person. Im Preis enthalten
sind Übernachtung und Frühstück im 4-Sterne-Hotel „Holiday Inn City
East Side“ sowie ein 1. Klasse-Ticket für An- und Abreise mit der
Deutschen Bahn. Für alle, die stattdessen eher zwei Tage an die Elbe
möchten, bietet L’TUR alternativ ab 209 Euro pro Person einen Last
Minute-Urlaub im 4-Sterne-Hotel „Mercure Hamburg City“ an. Frühstück
und die Bahn-Fahrt in der 1. Klasse sind auch hier im Paket
enthalten.

Selbst wer nur eine Übernachtung bucht, kommt mit L’TUR momentan
für wenig Geld ans gewünschte Reiseziel und kann die Vielfalt der
faszinierendsten deutschen Metropolen genießen. So ist etwa ein
Kurztrip nach Berlin oder Hamburg im Rahmen der laufenden „Summer in
the City“-Aktion inklusive Flug, Unterbringung in einem schönen Hotel
und Frühstück bereits ab günstigen 99 Euro pro Person zu haben.

Über die L’TUR Tourismus AG:

Seit über 25 Jahren ist die L’TUR Tourismus AG Europas Marktführer
für Last Minute-Reisen. Im Geschäftsjahr 2013/2014 erzielte der
Kurzfristspezialist einen Umsatz von 442, 5 Millionen Euro, das
entspricht einer Umsatzsteigerung von 13,5 Millionen Euro im
Vergleich zum Vorjahr. Die TUI Group ist mit 70 Prozent an L’TUR
beteiligt, L’TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30 Prozent. Die Last
Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise buchbar und bis zu
50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich gibt es rund 50
Millionen Angebote von über 10 000 Hotels und 130 Fluggesellschaften,
darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin und Germanwings. Die
Reisen sind in 142 L’TUR Shops, über die Hotline +49 (0)761 557 557
und unter www.ltur.de buchbar.

Pressekontakt:
L’TUR Tourismus AG

Pressestelle
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden

E-Mail: presse@ltur.de
Tel: +49 (0 )7221 / 366 366
Fax: +49 (0) 7221 / 366 639

Beitrag von auf 19. August 2015. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste