Urlaub mit Erlebnisfaktor: Spannende Rundreisen durch Kenia planen

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


kenia-safari.de
 

Viele Menschen sehnen inzwischen die Zeit herbei, in der Reisewarnungen aufgehoben und Risiken zurückgegangen sind. Könnte man dann doch endlich wieder einen Traumurlaub genießen. Aber vielleicht genügt ja auch einfach die Vorfreude auf so ein Highlight, um den stressigen Alltag mit mehr Begeisterung zu durchleben. Wie wäre es etwa damit, die afrikanische Tierwelt in freier Wildbahn zu erleben? Eine Kenia Rundreise macht genau so etwas möglich. Auf der Webseite kenia-safari.de wird beispielsweise die „7-tägige Kenia Safari Rundreise“ vorgestellt. In dieser einwöchigen Safari Rundreise sind Besuche der namhaftesten Schutzgebiete Kenias enthalten. Es stehen Ausflüge in den östlichen wie auch den westlichen Teil des Tsavo auf dem Programm, ebenso in den Amboseli Nationalpark, zum Lake Naivasha und die Masai Mara. Neben dem geschulten Fahrer ist der komfortable Landcruiser mit höchstens sechs Reiseteilnehmern besetzt.

Nicht nur Land und Leute auf einer Rundreise durch Kenia kennenlernen

So eine Kenia Rundreise ist immer prall gefüllt mit Erlebnissen: Intensiver und vielfältiger als bei einer Safarireise kann man weder Land und Leuten noch der wilden Tierwelt oder den spektakulären Landschaften näherkommen. Insgesamt werden Tierbeobachtungen in fünf verschiedenen Parks unternommen, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Auf den kargen Tsavo Ost mit seiner markanten roten Erde und den wenigen Versteckmöglichkeiten für die hier beheimateten Tiere folgt der Besuch im üppigen Grün des Tsavo West. Nach dem Amboseli Nationalpark mit seiner großen Elefantenpopulation besucht man den Lake Naivasha, der mit seinem Vogelreichtum punktet. Das Highlight der Kenia Rundreise sind schließlich die drei Tage in der berühmten Masai Mara, in der sich mit etwas Glück sogar Afrikas Big Five blicken lassen, also Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard und Löwe. Um lange Fahrtzeiten auf dem Rückweg zu vermeiden, wird diese große Entfernung mit dem Flugzeug zurückgelegt.

Übernachtung während der Kenia Rundreise in komfortablen Lodges

Die Nächte in den komfortablen Lodges vervollständigen diese erlebnisreiche Kenia Rundreise. Die Spezialisten des Portals kenia-safari.de haben die Unterkünfte mit Sorgfalt und Erfahrung ausgewählt. Die Lodge in der Masai Mara etwa ist ein kleines aber exklusives Zeltcamp, das sich inmitten von saftigen Wäldern am Ufer des Talek River befindet. Die Camps bilden den idealen Rückzugsort auf der Safari Rundreise, schließlich sind die Tage vollgepackt mit Erlebnissen und Eindrücken. Meist wird drei Mal täglich mit dem erfahrenden Guide zu Pirschfahrten in die Nationalparks aufgebrochen. Am abendlichen Lagerfeuer im Camp oder nach der Rückkehr ins Ferienhotel an der Küste kann man die gesammelten Erfahrungen noch lange Revue passieren lassen.

Beitrag von auf 2. September 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste