Voyage de Lapponie – Die Nacherzählung einer abenteuerlichen Reise

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Regnard wird in jungen Jahren Waise und erbt ein großes Vermögen. Dieses Geld verwendet er, um die Welt zu entdecken. Er reist in die Türkei, nach Italien und wird in Algier versklavt, aber später frei gekauft. Im Jahr 1681 geht er im Alter von 26 Jahren mit zwei Freunden auf ein neues Abenteuer, das sie letzten Endes nach Lappland führt (von Paris über Hamburg bis nach Kopenhagen und Stockholm). Während ihrer abenteuerlichen Reise durch Lappland lernen die drei Freunde jede Menge, z.B. über die besonderen Jagdsitten der Lappen oder die Haltung von Rentieren.

„Voyage de Lapponie“ von Diethard Friedrich ist eine Nacherzählung von Regnards Reisebeschreibung. Es lagen dem Autor dafür die Originalversionen in französischer, schwedischer und finnischer Ausgabe ebenso wie die Kopie der originalen Beschreibung Lapplands, Lapponia, von Johannes Scheffer in deutscher Sprache vor. Die Nacherzählung orientiert sich inhaltlich an den Aussagen des Originals. Auch die humorvolle Ausdrucksweise Regnards spiegelt sich in Friedrichs Buch wider.

„Voyage de Lapponie“ von Diethard Friedrich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-0667-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 16. Januar 2019. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste