Vulkanregion Vogelsberg: Radeln auf dem Vulkan – echter Geheimtipp mitten in Deutschland

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Nur 60 Kilometer nördlich von Frankfurt am Main bietet die Vulkanregion Vogelsberg echte Geheimtipps für alle Radel-Fans. Mitten in Hessen locken bestens ausgebaute Radwege sowohl sportliche als auch entspannte Fahrer in die unberührte, sanfte Mittelgebirgslandschaft. Der Freizeitbus „Vogelsberger Vulkanexpress“ befördert Radler und Räder an Wochenenden und an Feiertagen entlang des Vulkanradwegs und weiterer Radwege. So wird die Radtour zu einem erlebnisreichen und gleichzeitig entspannten Genuss und die Vulkanregion Vogelsberg zu einer idealen Radurlaubs-Region mitten in Deutschland.

Radeln auf dem Vulkan: Vulkanregion Vogelsberg
Die schönsten Radwege in Europas größtem Vulkangebiet

Vulkanradweg: Highlight für Radfahrer und Inline-Skater
Über eine Länge von 94 Kilometern schlängelt sich der Vulkanradweg auf der Trasse der ehemaligen Oberwaldbahn durch Europas größtes Vulkangebiet. Der durchgängig mit Feinasphalt ausgebaute Radweg durchquert dabei den Vogelsberg als Teil des BahnRadweg Hessen mit einer maximalen Steigung von 3%. Radler, Inliner, Longboarder und Handbiker genießen herrliche Ausblicke auf Felder, Wälder und Wiesen, sowie Einblicke in dörfliche Idyllen und ländliches Kulturgut. Die Fachwerkstädtchen Schlitz und Lauterbach bestechen entlang der Strecke mit ihrem romantischen Flair. In Herbstein lockt die Vulkantherme zur Regeneration.
Schwalm-Radweg: Von der Quelle bis zur Mündung
Entlang der Schwalm – Hessens längstem ausschließlich in Hessen verlaufenden Fluss – verläuft auf 100 Kilometern der Schwalm-Radweg von der Quelle im Vogelsberg bis zur Mündung in die Eder kurz vor der Drei-Burgen-Stadt Felsberg. Auf überwiegend asphaltierten Wegen führt er durch die idyllische Flusslandschaft mit Wiesen und Feldern, Dörfern und Fachwerkstädtchen. Nur selten sind kurze Anstiege zu bewältigen. Besonders der Abschnitt von der Quelle der Schwalm bei Feldatal-Köddingen im Vogelsberg über Alsfeld bis Schwalmstadt besticht durch besonderen landschaftlichen Reiz. Der Schwalm-Radweg verläuft hier durch das sanfte Wiesental der Schwalm und durchquert idyllisch-verträumte Fachwerkdörfer, begleitet von Vogelgezwitscher und ganz viel Stille.

Themenradweg Römer-Residenzen-Reformatoren
Schlösser, mittelalterliche Städtchen, der römische Limes und Reformator Martin Luther: Auf dem 60 Kilometer langen Themenradweg „Römer-Residenzen-Reformatoren“ durch die Städtchen Grünberg, Hungen, Laubach und Lich werden längst vergangene Zeiten wieder lebendig. Eine ideale Route zum Entdecken, Entschleunigen und Erfahren für geschichts- und kulturinteressierte Radler. Der römische Limes ist hier ebenso zu finden wie romantische Schlösser und historische Innenstädte. Auf seinem Weg von Worms nach Eisenach zog Martin Luther 1521 auf dem alten Handelsweg „Kurze Hessen“ durch dieses Gebiet. An der Strecke befinden sich Informationstafeln, die über die Themen Römer, Residenzen und Reformatoren informieren. Audioguides und Videosequenzen sind für verschiedene Stellen abrufbar. Über QR Codes und eine eigene Homepage sind weiterführende Informationen zu erhalten.

Beitrag von auf 24. Juni 2021. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste