Wau! Auch Hunde sind in Bad Hévíz willkommen

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Balaton mit Segelbooten im Sommer (Tourinform Hévíz)
 

Einen Gesundheits- und Wellnessurlaub für Zwei- und Vierbeiner bietet Bad Hévíz in Ungarn an. Der weltweit größte Thermalsee ist natürlich den Menschen zum Baden und Schwimmen vorbehalten. Doch auch Hunde dürfen ins Thermalwasser springen – im Hévíz-Bach.
Auf Gesundheits- und Wellness-Urlaub – und der Hund muss zuhause bleiben? Nicht, wenn es nach Bad Hévíz geht. In Ungarns beliebter Gesundheits-Destination gibt es viel Natur und viel Auslauf für Herrchen, Frauchen und den Hund. In fast jedem Hotel und in vielen privaten Unterkünften sind die vierbeinigen Familienmitglieder gegen eine Extragebühr gern gesehene Gäste. Vor vielen Betrieben gibt es immer frisches Wasser, etwa beim Hofbräu-Restaurant, dem Tourinform-Büro und dem Vilmos-Keller auf dem Egregy-Weinberg. Vor dem Hotel Palace Hévíz ist eine „Hunde-Labestation“ mit Fressen. Das Bonvital Wellness & Gastro Hotel hat beim Wettbewerb „Hundefreundlicher Balaton“ den ersten Preis erreicht. Es bietet Gästen mit Hunden auf Anfrage einen Fressnapf, eine Hundedecke und Leckerlis – und auf der Website des Hotels ein spezielles Hundeprogramm.
Viel Auslauf für Hund und Mensch
In Bad Hévíz genießen die tierischen Begleiter ebenso viel Freiraum wie ihre Herrchen und Frauchen. Zwischen Bad Hévíz, den endlosen Promenaden am Westufer des Balaton und den Wäldern im Keszthelyer Gebirge finden Hundebesitzer zig Möglichkeiten für die lange Leine und zum Stöckchen werfen. Vielen Wuffis, Herrchen und Frauchen reicht aber bereits der Schutzwald um den größten Thermalsee der Welt, am Bachufer und auf dem Berki-Lehrpfad als Auslauf. Bello darf sogar ins Heilwasser des Hévíz-Bachs springen und sich eine hündisch gute Wellnesseinheit gönnen. Im nur sechs Kilometer entfernten Keszthely am Balaton gibt es einen nagelneuen kostenlosen Hundestrand mit Schattenplätzen für die Hunde und einem Picknickgarten samt Strandbuffet, an dem sich die Zweibeiner ein Lángos und ein kühles Bier genehmigen. Fonyód liegt etwa 35 Kilometer von Bad Hévíz entfernt auf der Südseite des Balaton. Hier gibt es einen ausgewiesenen Hundestrand mit „meer“ Aussicht und allen Annehmlichkeiten für Hunde und ihre Besitzer.
www.spaheviz.de
www.facebook.com/bad.heviz
www.instagram.com/iloveheviz
2.270 Zeichen

Beitrag von auf 22. Juni 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste