WDR Recherche: Karnevalsmasken sind leicht entflammbar und schadstoffbelastet

Abgelegt unter: Gesundheit |


Recherchen des WDR Verbrauchermagazins Servicezeit (Donnerstag, 01.
Februar 2018, 18.15 Uhr, WDR Fernsehen) haben ergeben, dass bestimmte
Karnevalsmasken mit verbotenen Schadstoffen belastet sind. In einem
Stichprobentest hat die Servicezeit zehn Masken im Labor untersuchen
lassen. Das erschreckende Resultat der Recherchen: Mehrere Masken
erfüllen nicht die Anforderungen der Spielzeugnorm und der
Produktsicherheit. Krebserregende Schadstoffe und leichte
Entflammbarkeit sind die Realität. Die Ergebnisse betreffen auch
Produkte, die für Kinder ab drei Jahren empfohlen werden. Damit
könnten die zumeist in China hergestellten Masken für ihre
Hauptzielgruppe zu einer großen Gefahr werden.

Der WDR prüft: Wie gut sind Karnevalsmasken gekennzeichnet? Welche
Schadstoffe werden gefunden? Sind die Masken entflammbar? Und wie
kann man Kinder vor den Gefahren schützen?

Alle Testergebnisse und weiterführende Informationen im Internet auf:
www.verbraucher.wdr.de

Redaktion: Klaus Brock

Internet: www.verbraucher.wdr.de

Fotos unter ARD-Foto.de

Pressekontakt:
Kathrin Hof
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7125
kathrin.hof@wdr.de
Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 1. Februar 2018. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste