Winterurlaub mit Panoramablick in Kärntens Südwesten

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Lauschig-kuschelig: Das Panoramahotel an einem Winterabend. (Foto: Hauserhof)
 

Nassfeld-Hermagor. Oktober 2016 (DialogPrw). Traumhaft ist der Ausblick vom Bergörtchen Kreuth oberhalb von Hermagor – über den Pressegger See in die Gailtaler und Karnischen Alpen. “Wir genießen einerseits die Ruhe und andererseits die Aktivmöglichkeiten, die von hier aus möglich sind,” sagen Urlauber. Im Panoramahotel Hauserhof ( www.panoramahotel.at) fühlen sich Gäste wohl. Kärntens größtes Skigebiet, das Nassfeld, ist nah, im Haus verbinden sich Gemütlichkeit, Komfort und Wellnessmöglichkeiten mit familiärer Betreuung.

Das Nassfeld im Südwesten Kärntens ist mit rund 110 Pistenkilometern und direktem Zugang aus dem Tal mit der Kabinenbahn Millennium-Express nicht nur international bekannt, sondern bietet während des Winters eine ganze Reihe Veranstaltungen, die für Abwechslung sorgen. Wohnt man im “Hauserhof”, kann man das Auto am Hotel stehen lassen. Der Skibus hält vor der Tür und bringt die Gäste zur Bergbahn-Talstation. Praktisch und ebenfalls in der Nähe: das kleinere Skigebiet Weißbriach, das sich gerade für Familien gut eignet. Das ist aber in Sachen Winter längst nicht alles. Je nach Wetterlage stehen im Tal Langlauf und Eisvergnügen mit Eislauf, Eisstock schießen und anderem an: Dazu laden der große Weissensee und der Pressegger See ein, der dem Hotel quasi zu Füßen liegt. Freunde von Schneeschuhwanderungen sind in Nassfeld-Hermagor ebenfalls richtig.

Urig und gesellig geht’s auf der beleuchteten Rodelbahn zu, nur ein paar Gehminuten vom Hotel entfernt. Hauseigene Schlitten können kostenfrei ausgeliehen werden. Rund zwei Kilometer flott bergab. Okay, danach wieder bergauf. Immer ein großes Gaudi für die Gäste.

Komfort, Abwechslung und Unterhaltung

Gäste des Panoramahotels mit dem gemütlich-komfortablen Ambiente können sich verwöhnen lassen: Neben dem großen Frühstücksbuffet wartet abends ein viergängiges Wahlmenü. Und am Nachmittag, nach dem Ski- oder Wintervergnügen, gibt es noch eine Skifahrer-Jause.

Ob Tanzabend, Glühweinparty mit Lagerfeuer und zünftige Rodelpartien, für Unterhaltung ist gesorgt. Wer entspannen will, taucht in die Wohlfühloase ein, wo das Angebot von Erlebnisduschen, Dampfbad mit “Sternenhimmel” und Sauna bis zum Tepidarium und zur Physiothermkabinine reicht. So verbinden sich Aktiv-Erlebnis mit Wellness und Entschleunigen.

Das Hotel ist auch bei Einzel- und Busgruppen beliebt. Kinder erhalten je nach Alter hohe Ermäßigungen. Klar, dass es auch Gratis-W-LAN gibt.

Weitere Infos und Anfragen: Panoaramahotel Hauserhof, Kreuth ob Möschach 1, A-9620 Hermagor-Pressegger See, Telefon (0043/0/4282 22 86, Fax 22 86 40, E-Mail: info@panoramahotel.at, Internet: www.panoramahotel.at

Infos zu Nassfeld-Hermagor im Internet: www.nassfeld.at

Foto: Lauschig-kuschelig: Das Panoramahotel an einem Winterabend. (Foto: Hauserhof)

Download über Tourismus-Medientexte bei http://www.presseweller.de

Zu weiteren Fotos bitte anfragen.

Unter “Magazine, Videos, Blogs” bei presseweller.de kann man den erweiterten Bericht mit mehr Fotos im Reise-Blog aufrufen.

Beitrag von auf 24. Oktober 2016. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste