Wolldecke und Heizpilz: Wie die Gastronomie versucht, durch die kalte Jahreszeit zu kommen / “Zur Sache Rheinland-Pfalz!” am Donnerstag, 1. Oktober 2020, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten Galerie,Vermischtes |



 

Das Politikmagazin “Zur Sache Rheinland-Pfalz!” über den Kälteeinbruch und was dieser für Gastronom*innen bedeutet, am Donnerstag, 1. Oktober 2020, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Gastronom Ernst Kurz aus Winnweiler rüstet diese Woche auf: Der Außenbereich seines urigen Restaurants, die “Igelborner Hütte”, wird wetterfest gemacht. Kurz hat das ganze Programm im Angebot: Eine wetterfeste und zugleich luftdurchlässige Plane, Heizstrahler und Feuerkörbe – all das soll für wohlige Wärme auch im Außenbereich sorgen. Denn viele Besucher*innen wollen lieber draußen sitzen und haben in geschlossenen Räumen ein ungutes Gefühl.

In der Mainzer Altstadt hoffen die Restaurants, Weinstuben und Cafés auf ein Entgegenkommen der Stadt. In der Weinstube “Hottum” überlegt man derzeit, wie man wirtschaftlich über den Winter kommt. Normalerweise drängen sich die Besuchenden im Inneren dicht an dicht. Vor der Tür nur eine schmale Gasse. Noch ist unklar, wie eine Außengastronomie hier aussehen darf. Die Vorsitzende des BUND jedenfalls wettert schon gegen die Flut von Heizpilzen, die demnächst vor Restauranttüren stehen könnten, denn diese seien wahre CO2-Schleudern. Sie empfiehlt Decken und Tee, um sich aufzuwärmen.

“Zur Sache”-Reporter Holger Schäfer geht der Frage nach, wie es für die Gastronomie in Rheinland-Pfalz weitergeht.

Moderation: Britta Krane

Weitere Themen der Sendung:

– Aus für Oppenheimer Hallenbad – Wo sollen Kinder jetzt noch schwimmen lernen? – Zweifel an der Corona-Politik – Was treibt sogenannte Querdenker und Corona-Skeptiker*innen um? – Zur Sache Pin: Warum sind Reichsfahnen umstritten? – Gesprächsgast hierzu: Prof. Roland Imhoff von der Uni Mainz – Gerichtsbeschluss mit Folgewirkung: Kita-Schließung wegen Corona war rechtswidrig – Vorsicht, Astbruch! Warum geschwächte Bäume in Wäldern und dem eigenen Garten zur Gefahr werden können – “Zur Sache” hilft – Frau möchte Führerschein früher zurück

“Zur Sache Rheinland-Pfalz!”

Das SWR-Politikmagazin “Zur Sache Rheinland-Pfalz!” berichtet über die Themen, die das Land bewegen.

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf http://www.ardmediathek.de/swr/ und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de (http://www.swr.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de) zu sehen.

Pressekontakt:

Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755,
mailto:sibylle.schreckenberger@swr.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7169/4721661
OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 30. September 2020. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten Galerie, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste