Yoga gegen den Burnout – Der natürliche Weg zurück ins Leben

Abgelegt unter: Gesundheit |


Stefan Datt ist Yogalehrer in Berlin Charlottenburg. Aus eigener Praxis weiß er ganz genau, was Menschen in die Yogastudios treibt. „Die Leute können nachts nicht mehr schlafen, weil ihnen der Job oder die Kindererziehung nicht mehr aus dem Kopf gehen“, verrät Datt. Zur Ruhe kommen scheint unmöglich. Ist es aber nicht. Denn was Psychopharmaka häufig nur mit Nebenwirkungen bewerkstelligen, schafft eine Jahrtausende alte Tradition.

Yoga wirkt ganzheitlich

Yoga hat die Ganzheitlichkeit des Menschen im Fokus. Wenn Menschen bei Yogalehrer Datt in Charlottenburg ihre Matten ausrollen, steht genau das im Blickpunkt: die Dreiteilung in Körper, Geist und Seele, die im Alltag viel zu kurz kommt. Jede Yogastunde berücksichtigt diese drei Anteile. Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Meditation und Tiefenentspannung holen den natürlichen Rhythmus zurück. „Die Menschen finden wieder zu sich selbst“, erläutert der Yogalehrer das sanfte Konzept.

Yoga ist für alle Alterstufen geeignet

Dass Yoga allerlei Verrenkungen nötig macht, weist der Yogalehrer entschieden zurück: „Jeder wird dort abgeholt, wo er gerade steht“. So tummeln sich in seiner Praxis Menschen jeden Alters, die auf die heilsamen Kräfte des Yoga schwören. Was in Charlottenburg praktiziert wird, gibt es auf der ganzen Welt. Der Siegeszug von Yoga ist eine Erfolgstory rund um den Globus geworden. Wer mehr erfahren will, findet weiterführende Informationen unter yoga-berlin.de oder im Gespräch mit Yogalehrer Stefan Datt.

Beitrag von auf 27. August 2018. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste