Zwei Millionen Kinder in Bangladesch sind von verheerendenÜberschwemmungen betroffen

Abgelegt unter: Gesundheit |


Mostak Hussain, Humanitärer Direktor von Save the Children in Bangladesch:

“Das war der schlimmste Monsun aller Zeiten! Der unaufhörliche Regen hat zu großflächigen Überschwemmungen im ganzen Land geführt. Etwa fünf Millionen Menschen, darunter 1,9 Millionen Kinder, sind nach UN-Angaben direkt betroffen. Menschen starben und mehr als eine Million Häuser wurden durch die Überschwemmungen beschädigt.

Die Regenmassen haben schreckliche Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern und Familien: Latrinen und Brunnen sind entweder beschädigt oder zerstört, die Trinkwasserversorgung ist unterbrochen und Hygienemaßnahmen sind kaum möglich. Die Sperrmaßnahmen rund um COVID-19 und der starke Regen haben außerdem dazu geführt, dass Familien – insbesondere schwangere Frauen – in Notfällen keinen Zugang zu Gesundheitsversorgung haben. Millionen von Menschen, die landwirtschaftlich arbeiten, um ihre Nahrung anzubauen und ihren Lebensunterhalt zu verdienen, haben alles verloren. Bereits ein Drittel von Bangladesch steht unter Wasser.

Die Regierung von Bangladesch ist sich extremer Wetterereignisse sehr wohl bewusst und hat im vergangenen Jahr den ‘Klima-Notstand’ ausgerufen. Auch werden schon die betroffenen Gemeinschaften unterstützt. Doch wird noch viel mehr benötigt! Neben einer Notversorgung müssen wir die Gemeinschaften widerstandsfähiger machen. Nur langfristige Maßnahmen sind eine adäquate Reaktion auf den Klimawandel, mit dem wir zukünftig leben müssen.”

Bei Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle.

Über Save the Children

Im Nachkriegsjahr 1919 gründete die britische Sozialreformerin und Kinderrechtlerin Eglantyne Jebb Save the Children, um Kinder in Deutschland und Österreich vor dem Hungertod zu retten. Heute ist die inzwischen größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt in über 110 Ländern im Einsatz. Save the Children ist da für Kinder in Kriegen, Konflikten und Katastrophen – seit 100 Jahren und darüber hinaus. Diese Kinder zu schützen, zu stärken und zu fördern ist das zentrale Anliegen der Organisation. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in den Bereichen Schule und Bildung, Schutz vor Ausbeutung und Gewalt sowie Überleben und Gesundheit. Save the Children setzt sich ein für eine Welt, die die Rechte der Kinder achtet. Eine Welt, in der alle Kinder gesund und sicher leben und frei und selbstbestimmt aufwachsen können.

Pressekontakt:

Save the Children Deutschland e.V.
Pressestelle – Pauline Schmidt
Tel.: +49 (30) 27 59 59 79 – 490
Mail: pauline.schmidt@savethechildren.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/106106/4670881
OTS: Save the Children Deutschland e.V.

Original-Content von: Save the Children Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 4. August 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste