Alles Wissenswerte zum Gesundheitsrecht

Abgelegt unter: Gesundheit |


Balingen, 11. Dezember 2019 – „Recht in Medizin und Pflege“ spricht die professionell Tätigen aus diesen beiden Disziplinen an. Gemeinsam mit dem Fachbuch „Vorschriften und Gesetze für das Gesundheitswesen“, das ebenfalls vor Kurzem in überarbeiteter 3. Auflage erschien, liefert es einen
umfassenden Überblick über alle juristischen Bereiche und Themen des Gesundheitsrechts.

„Recht in Medizin und Pflege“ ist durch seine verständliche und einprägsame Form gekennzeichnet, die dem Leser einen schnellen Zugang zu komplexen juristischen Themen ermöglicht. Zahlreiche Abbildungen sowie seine didaktische Aufbereitung – gegliedert in Beispiele, Kernaussagen,
Vertiefungen und Gesetzestexte, allesamt grafisch gekennzeichnet, runden das Buch ab.

„Recht in Medizin und Pflege“ ist ein idealer Lernbegleiter für Studierende und Auszubildende und eine kompakte Wissensbasis für den Lehrenden zur Vorbereitung seines Unterrichts. Aber auch dem Praktiker dient es aufgrund seiner Verständlichkeit als wertvolle Erkenntnisquelle zur Vermeidung von Haftungsfallen in seinem Berufsalltag.

Die Inhalte der 5. Auflage auf einen Blick:

– Strafrecht
– Zivilrecht
– Arbeitsrecht
– Grundzüge des Sozialrechts
– Betreuungs- und Unterbringungsrecht
– Ordnungsrecht (u.a. IfSG, AMG, BtMG, MPG)
– Staatsbürgerkunde (Basiswissen)
– Europarecht (Basiswissen)

Neu in der 5. Auflage sind u.a.:

• Einführung in das Patientenrechtegesetz
• Berücksichtigung des Pflegeberufegesetzes
• Korruption und Abrechnungsbetrug
• Neue Rechtslage zur Zwangsbehandlung

„Vorschriften und Gesetze für das Gesundheitswesen“ erweiterte und aktualisierte der Autor Prof. Großkopf ebenfalls in 3. Auflage um neue Gesetze – unter anderem bei den Pflegestärkungsgesetzen mit den neu eingeführten Pflegegraden. Das Lehrbuch wurde in 3. Auflage zudem um das Pflegeberufegesetz erweitert, welches diesen Beruf neu definiert. Außerdem ist die Heilkundeübertragungsrichtlinie
neu hinzugekommen, die vor sieben Jahren vom Gemeinsamen Bundesausschuss verabschiedet wurde.

Beitrag von auf 11. Dezember 2019. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste