An der Südsteiermark führt für Weinliebhaber kein Weg vorbei

Abgelegt unter: Gesundheit,Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Aussicht auf Weingärten (c) foto@der-macher.at (Ratscher Landhaus)
 

Viele der qualitativ besten Weißweine gedeihen auf den sonnigen Hügeln in Österreichs Süden. Die Südsteiermark ist die Heimat der frischesten und gehaltvollsten Sauvignons Mitteleuropas, gefolgt von Welschriesling, Weißburgunder und Morillon, dem steirischen Chardonnay. Knapp 2.400 Hektar Weingärten werden von ca. 950 Weinbauern bewirtschaftet. Die Liebe zur Weinkultur scheint den Südsteirern in die Wiege gelegt. So auch dem großen Weinkenner und Weinsammler Andreas Muster. Er zelebriert in seinem Ratscher Landhaus an der Südsteirischen Weinstraße seine große Wein-Passion gemeinsam mit den Gästen seines Boutiquehotels und Restaurants. Eine Auswahl von über 600 verschiedenen Weinen aus ganz Österreich lagert in seinem Keller. Sein Wissen gibt er mit viel Leidenschaft bei Weinverkostungen und Weinseminaren im Ratscher Landhaus weiter. Ob Novize, Wein-Liebhaber oder Connoisseur – die Wein-Events in und um das Ratscher Landhaus begeistern alle, die einen Sinn für den edlen Rebensaft haben. „Wein ist Poesie in Flaschen und wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse“, so Andreas Muster. Zu den Winzern der Region steht er in freundschaftlicher Verbundenheit. So wundert es nicht, dass diese ihre Keller gerne für Gäste des Ratscher Landhaus öffnen oder selbst in dem Genussrefugium zu Gast sind, um ihre Weine zu präsentieren und exklusive Events und Abende mitzugestalten.

Der Wein befindet sich im Ratscher Landhaus in bester Gesellschaft. Michaela Muster ist die Expertin für die Kulinarik in dem beliebten Wirtshaus inmitten der Weinberge. Großartige Schmankerl, darunter das vielzitierte Steirische Backhendl, kommen aus ihrer Küche. Den Desserts aus der Landhaus-Küche eilt ein verführerischer Ruf voraus. Da bleiben viele gerne länger. Das Ratscher Landhaus ist auch ein kleines, feines Hotel. Am Naturpool und auf der Sonnenterrasse lassen sich lauschige Tage im Angesicht von Trauben und Reben verbringen.

2021 schmecken die Südsteirischen Weine besonders gut

… denn im Juli ist im Ratscher Landhaus das neue Weingarten-Restaurant mit einem sagenhaften Ausblick über das Hügelland fertig. Dass die Sonnenuntergänge an diesem Ort traumhaft sind, das wissen Andreas und Michaela Muster. Daher schenken sie ihren Gästen künftig genau an diesem Plätzchen ein.

Das Genießerhotel nützt die Winterpause kreativ

… und entwickelt sich weiter. Auf 500 m² purer Wellness lassen Hotelgäste künftig in verschiedenen Saunen und Ruheräumen mit einem traumhaften Ausblick in die Weinberge den Alltag los. Das 1.000 m² Freiluft-Natur-Areal mit neuem Infinitypool und der verlockende Naturbadeteich im Grünen bleiben die willkommene Oase für sonnige Tage. Längst sind die gemütlichen, großzügigen Panoramazimmer im Ratscher Landhaus beliebt bei Jung und Alt. Daher wird es in der nächsten Sommersaison 16 weitere der einladenden Wohnträume geben, in denen man sich wunderbar zurückziehen und seine Me-Time zelebrieren kann. Dazu kommen zwei neue Suiten für noch mehr Luxus im Urlaub. „Wir haben uns aus einem ganz klaren Grund für den exklusiven Zubau entschieden“, erklärt Michaela Muster. „Unsere Gäste lieben die familiäre, private Atmosphäre in unserem Haus. Und genau dafür wollen wir noch mehr Raum schaffen. Wertschätzender Abstand gibt in unseren vier Wänden ein wohltuendes Gefühl der Sicherheit.“ Mitte März 2021 öffnet das Ratscher Landhaus wieder. Im Juli 2021 sind die neuen Panoramazimmer und das Wellness-Refugium fertig.

Neu ab Sommer 2021
Neue Zimmer
In den neuen Panoramazimmern und -suiten ab Juli 2021 verschwimmen die Grenzen zwischen drinnen und draußen, zwischen Wohnraum und Natur. Mehr Rückzug, mehr Geborgenheit.
Neuer Wellnessbereich
Adults Spa und Family Spa, Erlebnissaunen, Infrarotkabinen, Massageräume, Kuschel- und Schaukelliegen, ein-zigartiger Fernblick und direkte Anbindung an den Naturteich.
Neuer Restaurantbereich
Im neuen Restaurant “Weingarten” erfahren Feinschmecker das “Große Glück” (Halbpension).

Genussreise Weinstraße (16.–18.04.21)
Leistungen: 2 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstück, Genussreise Weinstraße Freitag 16.04.21 15.30 Uhr: kulinarische Reise entlang der Weinstraße inkl. Menü, Getränken und Transfers bzw. Taxi, süßes Finale um ca. 20.30 Uhr im Ratscher Landhaus, 1 hausgemachte Marmelade als Geschenk für zu Hause – Preis p. P.: ab 230 Euro
Wein-Liebelei (25.06.–12.09.21) Anreise Sonntag
Leistungen: 3 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet, 3 x Großes Glück – die Halbpension in 4 Gängen am Abend, 1 x Weinverkostung mit Führung durch Keller und Weingarten beim Weingut Masser in Fötschach + Verkostung von Zottl Schmankerln (Hochlandrind) Montag 16 Uhr, 1 Weinverkostung beim bekannten Weingut Gross mit Blick in den Keller (8 Kostproben) Dienstag 15 Uhr, 1 x Entspannungs Oberwassermassage auf der Well-Fit Massageliege (20 Min.) – Preis p. P.: ab 317 Euro

4.919 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Der Wein befindet sich im Ratscher Landhaus in bester Gesellschaft. Michaela Muster ist die Expertin für die Kulinarik in dem beliebten Wirtshaus inmitten der Weinberge. Großartige Schmankerl, darunter das vielzitierte Steirische Backhendl, kommen aus ihrer Küche. Den Desserts aus der Landhaus-Küche eilt ein verführerischer Ruf voraus. Da bleiben viele gerne länger. Das Ratscher Landhaus ist auch ein kleines, feines Hotel. Am Naturpool und auf der Sonnenterrasse lassen sich lauschige Tage im Angesicht von Trauben und Reben verbringen.

2021 schmecken die Südsteirischen Weine besonders gut

… denn im Juli ist im Ratscher Landhaus das neue Weingarten-Restaurant mit einem sagenhaften Ausblick über das Hügelland fertig. Dass die Sonnenuntergänge an diesem Ort traumhaft sind, das wissen Andreas und Michaela Muster. Daher schenken sie ihren Gästen künftig genau an diesem Plätzchen ein.

Das Genießerhotel nützt die Winterpause kreativ

… und entwickelt sich weiter. Auf 500 m² purer Wellness lassen Hotelgäste künftig in verschiedenen Saunen und Ruheräumen mit einem traumhaften Ausblick in die Weinberge den Alltag los. Das 1.000 m² Freiluft-Natur-Areal mit neuem Infinitypool und der verlockende Naturbadeteich im Grünen bleiben die willkommene Oase für sonnige Tage. Längst sind die gemütlichen, großzügigen Panoramazimmer im Ratscher Landhaus beliebt bei Jung und Alt. Daher wird es in der nächsten Sommersaison 16 weitere der einladenden Wohnträume geben, in denen man sich wunderbar zurückziehen und seine Me-Time zelebrieren kann. Dazu kommen zwei neue Suiten für noch mehr Luxus im Urlaub. „Wir haben uns aus einem ganz klaren Grund für den exklusiven Zubau entschieden“, erklärt Michaela Muster. „Unsere Gäste lieben die familiäre, private Atmosphäre in unserem Haus. Und genau dafür wollen wir noch mehr Raum schaffen. Wertschätzender Abstand gibt in unseren vier Wänden ein wohltuendes Gefühl der Sicherheit.“ Mitte März 2021 öffnet das Ratscher Landhaus wieder. Im Juli 2021 sind die neuen Panoramazimmer und das Wellness-Refugium fertig.

Neu ab Sommer 2021
Neue Zimmer
In den neuen Panoramazimmern und -suiten ab Juli 2021 verschwimmen die Grenzen zwischen drinnen und draußen, zwischen Wohnraum und Natur. Mehr Rückzug, mehr Geborgenheit.
Neuer Wellnessbereich
Adults Spa und Family Spa, Erlebnissaunen, Infrarotkabinen, Massageräume, Kuschel- und Schaukelliegen, ein-zigartiger Fernblick und direkte Anbindung an den Naturteich.
Neuer Restaurantbereich
Im neuen Restaurant “Weingarten” erfahren Feinschmecker das “Große Glück” (Halbpension).

Genussreise Weinstraße (16.–18.04.21)
Leistungen: 2 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstück, Genussreise Weinstraße Freitag 16.04.21 15.30 Uhr: kulinarische Reise entlang der Weinstraße inkl. Menü, Getränken und Transfers bzw. Taxi, süßes Finale um ca. 20.30 Uhr im Ratscher Landhaus, 1 hausgemachte Marmelade als Geschenk für zu Hause – Preis p. P.: ab 230 Euro
Wein-Liebelei (25.06.–12.09.21) Anreise Sonntag
Leistungen: 3 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet, 3 x Großes Glück – die Halbpension in 4 Gängen am Abend, 1 x Weinverkostung mit Führung durch Keller und Weingarten beim Weingut Masser in Fötschach + Verkostung von Zottl Schmankerln (Hochlandrind) Montag 16 Uhr, 1 Weinverkostung beim bekannten Weingut Gross mit Blick in den Keller (8 Kostproben) Dienstag 15 Uhr, 1 x Entspannungs Oberwassermassage auf der Well-Fit Massageliege (20 Min.) – Preis p. P.: ab 317 Euro

Beitrag von auf 14. Dezember 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste