Ausgezeichnet für umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln – Das Holiday Inn Lübeck überzeugt und erhält „DEHOGA Umweltcheck“ in Silber

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten Galerie,Vermischtes |


(v.l.): Direktor Christian Schmidt und Frank Denker, Kreisvorsitzender DEHOGA Schleswig-Holstein
 

Zum Erfolg trugen die zahlreichen Maßnahmen bei, die im Holiday Inn Lübeck bereits umgesetzt wurden. Neben kleineren Änderungen wie die Umstellung auf Fairtrade-Tee zum Frühstück oder Papier- statt Plastikstrohhalme für Cocktails erweitert das Hotel stetig seine Kooperationen mit regionalen Partnern. „Warum sollte ein Produkt um die halbe Welt zu uns reisen, wenn wir die besten Spezialitäten wie beispielsweise ‚Anders Ale‘ oder Lübecker Marzipan direkt vor der Haustür haben?“, gibt Christian Schmidt zu Bedenken. Auch am Haus selbst wurden Neuerungen vorgenommen. So befindet sich auf dem Dach des Hotels eine Solaranlage, die mit ihrer Energiegewinnung für warmes Wasser im Haus sorgt. Sie soll künftig sogar weiter ausgebaut werden, um den benötigten Strom zu liefern. Ebenso wird ein aktives Wäsche-, Licht- und Energiemanagement betrieben. Dazu holt sich das Team um den engagierten Hoteldirektor mit einem regelmäßigen Energie-Audit Unterstützung von ausgewiesenen Experten, die weitere Einsparungspotentiale aufzeigen. „Letztlich ist es die Summe der Maßnahmen, die zum Erfolg führt“, so Christian Schmidt. „Doch es beginnt bei einer konsequent umweltschonenden Ausrichtung des Betriebes und damit einer entsprechenden Haltung im Team. Denn es sind die Menschen, die den Wandel aus Überzeugung tragen sollten.“ Diese zeigen daher auch mit viel Engagement den Gästen aktiv die Möglichkeiten, wie sie sich in Lübeck und Umgebung fortbewegen können, ohne das eigene Auto zu bewegen. So haben einige Fahrrad-Tourismusanbieter bereits das Hotel für sich entdeckt. Denn vom Haus aus kann man zu attraktiven Routen in Lübeck und Umgebung starten oder falls das Wetter mal nicht mitspielt, den öffentlichen Nahverkehr direkt vor dem Hotel nutzen.

„In Zeiten den Klimawandels, spüren wir eine verstärkte Nachfrage unserer Gäste im Hinblick auf nachhaltiges und umweltbewusstes Wirtschaften“, erklärt Christian Schmidt. „Ich bin selbst Vater von zwei Kindern und spüre – wie auch mein Team – die Verantwortung für nachfolgende Generationen. Daher reduzieren wir den Verbrauch der Ressourcen auf ein absolut notwendiges Maß, um die Umwelt möglichst wenig zu belasten.“ Diese Anstrengungen wurden von der DEHOGA eingehend begutachtet, ehe das Urteil fiel. „Alle Teilnehmer des ‚DEHOGA Umweltchecks‘ müssen sich einer kritischen Überprüfung der Bereiche Energie- und Wasserverbrauch, Abfallaufkommen und Lebensmittel, wie dem regionalen Einkauf, unterziehen“, erklärt DEHOGA-Kreisvorsitzender Frank Denker, der erst in diesem Jahr mit seinen Mitstreitern aus der Lübecker Initiative „Wir für Mehrweg“ mit dem Bundespreis Verbraucherschutz 2019 ausgezeichnet wurde. „Wir müssen in allen Lebens- und Arbeitsbereichen umdenken, um die Wende für unsere Kinder zu schaffen.“

Diesen Weg verfolgt auch der Eigentümer der Immobilie des Holiday Inn Lübeck, der schwedische Pandox Konzern. Erst im November widmete sich der „Pandox Hotel Market Day 2019“ in Stockholm ganz dem Thema Nachhaltigkeit. „Pandox als international agierender Konzern hat die Zeichen der Zeit erkannt und stellt sich mit großem Innovationswillen und den notwendigen Investitionen der Verantwortung für unser aller Zukunft“, so Christian Schmidt. „Dies spüren wir auch hier vor Ort. Denn Ideen von der Basis werden gehört und fließen ein in den konzernweiten Wandel.“

DEHOGA Umweltcheck

Der „DEHOGA Umweltcheck“ ist die Fortsetzung der gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium 2006 gestarteten Energiekampagne Gastgewerbe des DEHOGA Bundesverbandes, an der sich zwischenzeitlich fast 6.000 gastgewerbliche Unternehmer beteiligen. Der „DEHOGA Umweltcheck“ wurde für die spezifischen Anforderungen des Gastgewerbes und seiner vorranging klein- und mittelständisch geprägten Betriebe konzipiert. Neben seiner Branchenrelevanz und Praxisnähe ermöglicht er eine faire und transparente Vergleichbarkeit der teilnehmenden Betriebe. www.dehoga-umweltcheck.de

Holiday Inn Lübeck

Im Herzen von Lübeck direkt vor dem historischen Burgtor und seinem Park liegt das 4-Sterne-Superior Hotel Holiday Inn Lübeck. Das von der Pandox Lübeck GmbH betriebene Hotel verfügt über 159 modern eingerichtete Zimmer und Suiten. Alle Zimmer sind klimatisiert und bieten kostenloses Wi-Fi, Flat-TV, Kaffee/Tee-Set und einen komfortablen Arbeitsbereich. Die Superior-Zimmer verfügen über Parkblick und eine Minibar. Insgesamt elf technisch hochwertig ausgestattete Konferenzräume auf 650 Quadratmetern Fläche überzeugen mit vielseitigen Tagungskapazitäten. Eine Auszeit vom Alltag verspricht der großzügige Fitness- und Wellnessbereich mit Innenpool. Das Team aus dem weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten à la carte-Restaurant „Kochwerk Lübeck“ verwöhnt im ansprechenden Ambiente mit hausgemachten Spezialitäten – auch auf der weitläufigen Sommerterrasse. Signature Cocktails und andere Drinks werden in der hauseigenen Bar kreiert. Alle kulinarischen Köstlichkeiten können auch außer Haus mit dem „Catering by Kochwerk Lübeck“ mit Kapazitäten bis 2.000 Personen geordert werden – für den puren Genuss.

Bildunterschrift:
Sie freuen sich über die Auszeichnung „DEHOGA-Umweltcheck“ für das Holiday Inn Lübeck (v.l.): Direktor Christian Schmidt und Frank Denker, Kreisvorsitzender DEHOGA Schleswig-Holstein. Bild: Holiday Inn Lübeck

Beitrag von auf 10. Dezember 2019. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten Galerie, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste