AWA 2020: Apotheken Umschau steht mit 18,71 Mio. Lesern an der Spitze des deutschen Lesermarkts (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

Mehr als jeder vierte Deutsche liest monatlich das Gesundheitsmagazin aus dem Wort & Bild Verlag / Deutlicher Abstand von über 12 Mio. Lesern zum nächstplatzierten Titel im Reichweiten-Ranking / Alle Wort & Bild-Magazine sind die Nr. 1 in ihren jeweiligen Segmenten

Exakt 18,71 Mio. Leser greifen jeden Monat zu Deutschlands beliebtestem Gesundheitsmagazin, der Apotheken Umschau. Mehr als jeder vierte Deutsche ab 14 Jahre (26,5 %) liest das Magazin aus dem Wort & Bild Verlag monatlich. Damit ist die Apotheken Umschau Titelkombi A+B in der heute veröffentlichten Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2020 (AWA)* das reichweitenstärkste Print-Medium – und das unangefochten bereits seit 21 Jahren in Folge. Zum nächstplatzierten Titel ergibt sich im aktuellen Reichweiten-Ranking ein Abstand von über 12 Millionen Leserinnen und Leser pro Erscheinungsintervall. Noch deutlicher wird die Leuchtturm-Funktion der Apotheken Umschau im Segment der Gesundheitsmagazine: Hier beträgt der Abstand zum nächstplatzierten, nicht vom Wort & Bild Verlag publizierten Gesundheitstitel 16,62 Millionen Leserinnen und Leser.

Groß wird man nicht über Nacht

Dr. Dennis Ballwieser, Geschäftsführer des Wort & Bild Verlags: „Unsere Magazine sind die Spitzentitel im deutschen Lesermarkt. Keine anderen Gesundheitszeitschriften erreichen derart hohe Vertrauens- und Zustimmungswerte beim Publikum. So groß wird man natürlich nicht über Nacht: Die Apotheken Umschau erreicht 18,71 Millionen Leser, weil sie seit Jahrzehnten seriös recherchierten, modernen und verständlichen Gesundheitsjournalismus bietet.“

Apothekenmedien im Vergleich

„Qualität mal Reichweite ist unser Rezept für wirkungsvolle Anzeigen“ , erläutert Marco Bergmann, Leiter Media Management beim Wort & Bild Verlag. „Gerade bei den Apothekenmedien belegen diese starken und konstanten AWA-Zahlen, wie sehr Leser, Apotheker und Anzeigenkunden die Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit unserer Magazine schätzen.“ Im Apothekenkundenmagazin-Ranking der AWA folgen auf die Apotheken Umschau mit deutlichem Abstand die Neue Apotheken Illustrierte (2,09 Mio. LpA) und Ratgeber – Meine Apotheke (2,07 Mio. LpA). Zu My Life gibt es keine Reichweiten-Angaben, da sie nicht an der AWA 2020 teilgenommen hat.

Wort & Bild-Spezialmagazine sind Publikumslieblinge bei jungen Eltern, Diabetikern und Senioren

Als unnachahmlich konstant in der Lesergunst und meistgelesen in ihren jeweiligen Segmenten erweisen sich laut AWA 2020 auch sämtliche Spezial-Magazine des Wort & Bild Verlags:

– So ist der Senioren Ratgeber der erfolgreichste Titel im 60plus-Segment und wird monatlich von 4,62 Millionen Menschen (6,5 %) gelesen. – Der Diabetes Ratgeber verzeichnet als Special-Interest-Titel für Diabetiker monatlich 2,74 Millionen Leser und bleibt mit 3,9 Prozent die Nummer 1 im Diabetes-Markt. – Baby und Familie ist mit 1,79 Mio. Leserinnen und Lesern (2,5 %) wieder der Spitzen-Titel unter den Ratgebermagazinen für Schwangere und junge Eltern und seit 2010 auch in Folge die Nummer 1 im Segment der Elternzeitschriften. – Das HausArzt-PatientenMagazin schließlich freut sich über 1,32 Millionen Leserinnen und Leser (1,9 %).

*AWA-Grundgesamtheit: deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre = 70,64 Millionen.

Der Wort & Bild Verlag:

Im Wort & Bild Verlag erscheinen folgende Magazine: Apotheken Umschau (mtl. verkaufte Exemplare 8.275.463 laut IVW 1/2020), Baby und Familie (mtl. verkaufte Exemplare 609.617), Diabetes Ratgeber (mtl. verkaufte Exemplare 1.088.558), Senioren Ratgeber (mtl. verkaufte Exemplare 1.585.892), Ärztlicher Ratgeber (3 x jährlich verbreitete Exemplare 250.305), medizini (mtl. verkaufte Exemplare 1.282.458), das HausArzt-PatientenMagazin (4 x jährlich verkaufte Exemplare 342.975) und der Digital Ratgeber (477.860 verkaufte Exemplare). http://www.apotheken-umschau.de ist eine der meistbesuchten Gesundheitsportale in Deutschland mit 8,52 Mio. Unique Usern (AGOF daily digital facts 6/2020) und 20.552.080 Visits (IVW6/2020).

Pressekontakt:

Gudrun Kreutner, Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 089/ 744 33-360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de http://www.wortundbildverlag.de
facebook.com/wortundbildverlag

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/52139/4651565
OTS: Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 14. Juli 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste