Bregenzerwald: Handwerk+Form – BILD

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |



 

Wer sich für hochwertiges Handwerk und einfallsreiche
Gestaltung interessiert, wird an „Handwerk+Form“ Gefallen finden. Die
Ausstellung, der ein Wettbewerb voran geht, findet nur alle drei
Jahre statt.

Zwtl.: Einfach & intelligent

Am 10. und 11. Oktober sowie vom 15. bis 18. Oktober zeigen
Bregenzerwälder Handwerker neue Stücke, die sie in Zusammenarbeit mit
internationalen Designern eigens für diese Ausstellung entworfen
haben. Welche Werke es in die Ausstellung schaffen, wählt im Vorfeld
eine Jury aus. Die eingereichten Objekte sollen Produkte des
täglichen Gebrauchs sein, einfach in Herstellung, Handhabung und
Wartung. Sie sollen in ihrer Funktion klar erkennbar sein und zur
Benützung anregen. Gefragt sind also einfache und intelligente
Lösungen für Aufgabenstellungen des Alltags.

Zwtl.: Formschön & facettenreich

Besuchenswert ist die Ausstellung auch wegen der verschiedenen
Ausstellungsräume, die sich übers ganze Dorf verteilen. Dazu Dr.
Renate Breuß, Geschäftsführerin des Werkraum Bregenzerwald: „Rund 120
Arbeiten aus der Hand regionaler Meister und internationaler Designer
zeigen Haltung und Produkte des zeitgemäßen Handwerks im
Bregenzerwald – an neun Ausstellungsorten in Andelsbuch. Der Gang
durchs Dorf führt in Werkstätten und Stadel und macht Design zum
flanierenden Erlebnis auf dem Land.“

Zwtl.: Urlauben & erkunden

Ein Besuch von Handwerk+Form lässt sich gut mit Urlaubstagen im
Bregenzerwald kombinieren. Das Package „Kennenlerntage Bregenzerwald“
inkludiert beispielsweise drei (Do-So) Übernachtungen, eine
kulinarische Tageswanderung sowie die Bregenzerwald Gäste-Card für
beliebig viele Bergbahn- und Busfahrten. Das Package kostet ab 230,-
Euro pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension.

Zwtl.: Handwerk+Form

10. und 11. sowie 15. bis 18. Oktober, 10 bis 18 Uhr Eintritt:
Tagesticket Euro 10, mit Werkraum Zeitung Euro 12 Ermäßigungen gibt
es u.a. für Studierende und an den Familientagen (15./16.10.).
Kinder, Jugendliche bis 18 Jahre und Lehrlinge haben freier Eintritt

www.werkraum.at

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM /
Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
Bregenzerwald Tourismus GmbH
Impulszentrum 1135, 6863 Egg, ÖSTERREICH
T +43 (0)5512 2365
F +43 (0)5512 3010
info@bregenzerwald.at
www.bregenzerwald.at
Medien-Anfragen: Bregenzerwald Tourismus, Mag. Cornelia Kriegner

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4128/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.TOURISMUSPRESSE.AT
***

TPT0004 2015-08-26/11:15

Beitrag von auf 26. August 2015. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste