Buch Tai Chi – Die 24 Bilder Beijingform

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |


Tai Chi Buch
 

Mit dem im November 2017 erschienen Buch Tai Chi hat der Lehrer und Autor Jan Leminsky ein Grundlagenwerk für alle an Tai Chi interessierten veröffentlicht. Das Buch führt strukturiert in die Geschichte und Grundlagen für die chinesische Bewegungs- und Kampfkunst Tai Chi Chuan am Beispiel der weltweit verbreitesten Choreografie mit 24 Bildern ein.

Der Charme der Beijingform genannten Choreografie liegt darin, dass hier die Grundlagen für alle anderen Tai Chi Chuan Stile enthalten sind. Somit ist dieses Buch für ein breites Publikum interessant, da Grundlagen und Variationen auch für andere Richtungen gelten.

„Dieses Buch ist das Resultat des Wunsches meiner Schüler und Kursleiter, die gerne die Abläufe meines Unterrichts in Buchform zum Nachlesen wollten.“ Erläutert Jan Leminsky sein Motivation zur Erstellung dieses Informations- und Lehrbuches.

Entsprechend kompakt ist das Werk und konzentriert sich auf die am weit verbreitete Choreografie, die aus 24 sogenannten Bildern besteht und nach seinem Entstehungsort im Jahr 1956 auch als Pekingform oder in neuer Schreibweise Beijingform benannt wird.

Natürlich ist die gesamte Choreografie mit Einzelschritten und umfassenden Hintergründen zu den einzelnen Bewegungen dargestellt. Zusätzlich findet sich eine Partnerform in dem Buch, so dass die Bewegungen mit Partner ausgeführt werden können.

Alle Tai Chi Stile basieren auf 13 Grundtechniken, die dargestellt werden und mit Beispielen aus der 24-Bilder-Form unterlegt werden.

Weitere Informationen sind auf der Website zum Buch auf Tai Chi Buch zu finden.

Beitrag von auf 26. Februar 2018. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste