Carnival Horizon kreuzt nach Jungfernfahrt nur noch zweimal in europäischen Gewässern – Künftiger Heimathafen ist Miami

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Nur für kurze Zeit in europäischen Gewässern unterwegs: die neue Carnival Horizon
 

Während für die Premierenfahrt des 3.960 Passagiere beherbergenden Cruisers keine Buchungen mehr angenommen werden können, finden Kreuzfahrtenthusiasten auf den folgenden Fahrten der Horizon durchs Mittelmeer noch Platz. Allerdings startet das zweite Schiffe der innovativen Vista-Klasse nur noch zweimal von der katalanischen Metropole aus zu einwöchigen Reisen durch europäische Gewässer. Danach geht es am 9. Mai über den „Großen Teich“ in Richtung New York und weiter nach Miami, dem neuen Heimathafen.

Wer das neue Schmuckstück der Carnival Cruise Line also noch ohne längere Anreise kennenlernen will, der sollte sich sputen. Die genannten Mittelmeerfahrten führen ab/bis Barcelona und machen in Cagliari, Neapel, Rom, Livorno und Marseille Station (Preise ab 704 €). Pro Kabine werden zudem 50 USD dem Bordkonto gutgeschrieben.

Weitere Informationen und Buchung in den Reisebüros oder auf www.carnivalcruiseline.de.

Beitrag von auf 27. Februar 2018. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste