Corona-Schnelltests für die Feiertage / Große Nachfrage bei Corona-Test-Points in Köln, Düsseldorf und Hamburg

Abgelegt unter: Gesundheit |


Viele Menschen möchten trotz Corona während der Weihnachtsfeiertage ihre Liebsten treffen. Gleichzeitig macht das Infektionsrisiko große Sorgen. Eine Möglichkeit sich und andere zu schützen, stellen Antigen-Schnelltests dar, denn sie reagieren, wenn die Gefahr einer Ansteckung besonders hoch ist. „Ich glaube, dass diese Antigen-Tests ein ganz wichtiges neues Werkzeug in der Bekämpfung der Pandemie sind“, sagt der Virologe Christian Drosten, im NDR Info Podcasts „Das Coronavirus-Update“. Gleichzeitig weisen Mediziner darauf hin, dass die Schnelltests eine Momentaufnahme darstellen und es daher am wirksamsten ist, wenn der Test möglichst aktuell ist.

Für 37,80 EUR kann man den Schnelltest beim Corona-Test-Point auf der Schildergasse in Köln, am Standort Düsseldorf in der Grabenstaße oder in Hamburg, Spitalerstraße, machen. Auch an den Weihnachtstagen haben die Test-Points jeden Tag für ein paar Stunden geöffnet. „Der Ansturm auf die Termine ist so groß, dass wir die Buchungsfenster noch erweitern werden“, sagt Dr. Anke Müller-Peters vom Corona-Test-Point.

„Vor dem Besuch des Testzentrums buchen die Testpersonen online auf http://www.corona-test-point.de/ einen Termin. „So vermeiden wir Menschenansammlungen und Warteschlagen und schützen Team und Testpersonen vor Ansteckung“, erklärt Müller-Peters.

In Kooperation mit dem medizinischen Fachlabor Dr. Quade werden außerdem PCR-Tests angeboten, welche derzeit z.B. für die Einreise auf den Kanaren verlangt werden.

Die Corona-Test-Points werden von der SMARTmed-Test GmbH betrieben. SMARTmed-Test wurde zu Beginn der Pandemie von einer Gruppe aus Ärzten, Unternehmern und IT-Experten gegründet, um medizinisch anerkannte Corona-Tests für Unternehmen und Privatpersonen einfach und günstig zugänglich zu machen. Zu den bisherigen Standorten in Köln, Düsseldorf und Hamburg kommen in Kürze die Standorte München (Stachus) und Berlin (Steinplatz). Im Rheinland ist zudem ein mobiles Testzentrum im Einsatz.

Pressekontakt:

Dr. Anke Müller-Peters, Geschäftsführerin, SMARTmed-Test GmbH, Max-Ernst-Str.
4, D-50354 Hürth, 0221-985 935 791, anke.mueller-peters@smartmed-test.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/143842/4784754
OTS: Smartmed-Test GmbH

Original-Content von: Smartmed-Test GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 8. Dezember 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste