Der Feind auf meinem Teller: SAT.1 zeigt am Dienstag, 1. Dezember, das Drama „Aus Haut und Knochen“ und widmet sich im Anschluss mit dem „akte. Spezial – Wenn Essen Angst macht“ dem Thema Essstörung (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

26. November 2020. Eine ganz normale Familie: Die Eltern glücklich verheiratet und berufstätig, die Kinder in der Schule erfolgreich, sportlich und gesund – so scheint es jedenfalls. Denn als Susanne (Anja Kling) und Peter (Oliver Mommsen) die Magersucht ihrer Tochter Lara (Lisa-Marie Koroll) erkennen, steckt diese schon tief in einer Krankheit, die sich unbemerkt in ihr Leben geschlichen hat. Doch wie kann man eine Essstörung gemeinsam als Familie besiegen? … „Nur mit Geduld und unendlicher Liebe kann man sein Kind auf diesem schweren Weg begleiten, ohne Vorwurf, ohne Zwang, ohne Zorn, lediglich als Stütze, als wärmendes Nest“, resümiert Schauspielerin Anja Kling und ist ihrer Filmrolle Susanne damit schon einen großen Schritt voraus. SAT.1 zeigt das Familien-Drama „Aus Haut und Knochen“ am Dienstag, 1. Dezember 2020, um 20:15 Uhr.

Im Anschluss um 22:20 Uhr berichtet das „akte. Spezial – Wenn Essen Angst macht“ über zwei Betroffene: Die 25-jährige Studentin Isabelle kämpft seit zehn Jahren gegen Anorexie. Das Thema Ernährung ist in ihrem Alltag ein ständiger Begleiter. Doch auch Kleinkinder können bereits an Essstörungen leiden: So behandelt das einzigartige Projekt „NoTube“ in Graz bereits Babys mit frühkindlichen Essverhaltensstörungen auf spielerische Weise. Die Intensivtherapie soll auch der kleinen Norah und ihrer Familie helfen, denn das 16 Monate alte Mädchen verweigert fast jede Art von Essen.

Ausführliche Informationen zu „Aus Haut und Knochen“ sowie Darsteller-Interviews und Hintergründe zum Thema Essstörung finden Sie in unserem digitalen Pressefolder: https://epaper.media/sat1/aus-haut-und-knochen/

„Aus Haut und Knochen“:

+++ Produktion: Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH +++ Produzenten: Sam Davis, Kim Fatheuer +++ Regie: Christina Schiewe +++ Drehbuch: Burkhardt Wunderlich +++ Kamera: Felix Poplawsky +++ Redaktion SAT.1: Patrick N. Simon +++ Drehort: Köln und Umgebung +++

Pressekontakt:

Nadja Schlüter

Communication & PR

Unit News, Sports, Factual & Fiction

phone: +49 (0) 89 95 07 – 7281

email: mailto:nadja.schlueter@seven.one

Photo Production & Editing

Susanne Karl-Metzger

phone: +49 (0) 89 95 07 – 1173

email: mailto:susanne.karl@seven.one

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6708/4774824
OTS: SAT.1

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 26. November 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste