Der Laurichhof bittet zum “Urlaub in deiner Stadt”

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


An der Aktion (http://bit.ly/38Ab7bd) beteiligen sich verschiedene Hotels: Sie soll den Besuchern die Möglichkeit zur Naherholung bieten – ein Kurzurlaub, in dem sie dem Alltag entfliehen können, ohne dafür weit zu fahren.

Für Urlaub in Pirna gibt es viele gute Gründe
Nicht weit entfernt von Leipzig und Dresden liegt Pirna als das Tor zur Sächsischen Schweiz, dieser einmaligen Felslandschaft, in der Wanderer und Kletterer zu jeder Jahreszeit auf ihre Kosten kommen. Es gilt Burgen zu erkunden, Labyrinthe zu durchstreifen und eine Landschaft zu entdecken, die es in Deutschland nirgendwo sonst gibt. Zur Abwechselung kann man aber von Pirna aus auch hervorragend auf dem Elbradweg unterwegs sein, um die Flussufer und die Weinberge zu erkunden.
Ob in der Gruppe, allein oder zu zweit auf einem romantischen Ausflug: Pirna und seine Umgebung bieten für jeden Geschmack etwas Spannendes. Nicht nur die Nähe zu den beeindruckenden Landschaften macht die Stadt zum beliebten Ausflugsziel, sondern auch ihr historischer Stadtkern: Die Altstadt mit ihren vielen kleinen individuellen Geschäften erinnert noch immer an die Zeiten, in denen sie den Maler Canaletto zu seinen zahlreichen Gemälden inspiriert hat. Fassaden und Verzierungen laden zum entschleunigten Schlendern und Verweilen ein. Viel Spannendes über die Geschichte Pirnas können Besucher speziell im Rahmen der historischen Stadtführungen erfahren.
Ein Kurzurlaub hier erlaubt es den Reisenden, in der eigenen Heimat etwas Neues zu entdecken und dabei vorzüglich-sächsisch zu speisen. Selbst an verregneten Tagen ist mit den hiesigen Museen und Schlössern für Kurzweil gesorgt. Und wer die Aktion “Urlaub in deiner Stadt” zur Rundreise in die Städte der Umgebung nutzen möchten, ist von hier aus innerhalb kürzester Zeit in Dresden oder Meissen. Auch bis nach Prag ist es nicht weit.

Die Aktion des Designhotels Laurichhof
Wer sich für einen Aufenthalt im Laurichhof (https://www.laurichhof.de/) entscheidet, zahlt für die Nacht nur 49 Euro pro Person. Zusätzlich wartet ein zubuchbares, eigens kreiertes Menü im hauseigenen Restaurant Lazy Laurich auf die Besucher, das aus einer Vorspeise, einer Hauptspeise und einem Dessert besteht. Während die Gäste bei der Vorspeise zwischen Suppe und gebratenen Black Tiger Prawns wählen dürfen, gibt es jeweils ein regionales Hauptgericht mit Fleisch und Fisch sowie eine vegetarische Alternative. Den Abschluss bilden Quarkkeulchen oder Parfait nach traditionell-sächsischen Rezepten.

Beitrag von auf 18. Februar 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste