Der Staub der Elefanten

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Das neueste Buch des Roman- und Kinderbuchautors Hubert Michelis erzählt den Alltag von Elefanten in freier Wildbahn. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Elefantenjunge. Die Nöte und Ängste der intelligenten Tiere angesichts der grausamen Jagdmethoden von Wilderern werden im Stil einer modernen Fabel beschrieben. Der reichlich illustrierte Band vermittelt seinen Leser*innen den aktuellen Wissenstand über die Lebensweise der Dickhäuter und thematisiert die Bedrohung der größten Landsäugetiere durch das blutige Comeback von Wilderei und Elfenbeinhandel in jüngster Vergangenheit. Die Illustrationen stammen von der Verlegerin, Buchautorin und Kunstschaffenden Karin Pfolz.

Über den Inhalt:

“Der Staub der Elefanten” ist die Geschichte eines Elefantenjungen, der als seelisch verletztes Waisenkind ohne Familie aufwachsen muss, wobei Ben für unzählige kleine Elefanten steht, die sein Schicksal teilen. Wilderer bedrohen den kleinen Elefanten Ben und seine Familie. Die Elefanten müssen fliehen. Der Beginn eines verzweifelten Wettlaufs mit der Zeit, bei dem es
um Leben und Tod geht.

Karina Verlag, 2020; Taschenbuch, 189 Seiten; ISBN: 978-3966980944.
Altersempfehlung: ab 12 Jahre.

Leseprobe: https://www.viewpoint-media.at/files/flipbooks/der_staub_der_elefanten/index.html

Über den Autor Hubert Michelis:

Hubert Michelis wurde 1958 in Düren/Rhld. geboren. Sein Vater war Bergbauingenieur bei der Rheinbraun/RWE. Nach dem Abitur (1979) studierte er an der Uni in Bonn Philosophie und Theologie, wurde Mönch (Franziskaner) und wurde 1985 zum Priester geweiht.
Nach zwei Jahren als Missionar (via Indien, wo er bei Mutter Theresa mitarbeitete), gelangte er über Hongkong nach Taiwan. Bald lernte er seine Frau kennen, sodass er den Orden verließ und einen leitenden Job bei Mc Donald’s fand, wo er über sechs Jahre arbeitete.
Seit 1989 ist er mit einer gebürtigen Taiwanesin verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Nach weiteren zwanzig Jahren als Bankangestellter widmet er sich ganz dem Schreiben. Nebenher ist er auch Maler. Seit 1990 lebt er mit seiner Familie in Langen bei Frankfurt am Main.

Beitrag von auf 24. Juni 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste