DER ÜBERHEBLICHE – Autobiografischer Roman

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der Autor bezeichnet sich in seinem neuen Buch als DDR-Mensch der zweiten Klasse. Er muss sich bewähren, um als sogenannter Kapitalistensohn im Arbeiter- und Bauernstaat anerkannt zu werden. Dieses Handicap belastet den parteilosen Ingenieur von Kindheit bis zum Mauerfall 1989. Er plaudert in seinem Buch ungeniert über Interna seiner Anbiederungen der 50er Jahre, um Studieren zu dürfen, seinen Diskriminierungen mit Prozess bis zum Obersten Gericht der DDR, der Kungelei von Alltag und Reisen ins sozialistische Ausland, privat und als Botschafter der Ost-Wirtschaft.

Beim Erfinden und der Realisierung von Patenten im Sozialismus kommen im Verlauf des autobiografischen Romans “DER ÜBERHEBLICHE” von Dr. Friedrich Bude skurrile Erlebnisse ans Tageslicht. Zudem hat die Stasi mit dem Neid der Spitzel seine Erfolge auf Staatstreue aufmerksam begleitet. Die Leser nehmen in diesem Buch an der Geschichte eines interessanten Mannes teil und lernen zugleich auch einige historische Fakten aus der Geschichte der damaligen DDR.

“DER ÜBERHEBLICHE” von Dr. Friedrich Bude ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-06676-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 5. Oktober 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste